gedichtevonmir


AUF DIESER SEITE SIND LIEBESGEDICHTE, DIE ICH SELBST VERFASST HABE ZU LESEN. DIE NAMEN UND DIE HANDLUNGEN DIE DARIN VORKOMMEN SIND FREI ERFUNDEN. NAMENSGLEICHHEIT IST REINER ZUFALL VIEL SPASS BEIM LESEN.

WÜNSCHE EUCH VIEL SPASS BEIM LESEN DER GEDICHTE

ACH MEIN WAS BIST DU SCHÖN---AUCH AUS DER FERNE ANZUSEHN---MÖCHT DICH STREICHELN UND AUCH KÜSSEN---UND AM NÄCHSTEN MORGEN AUCH WISSEN---OB MICH LIEBST ODER NICHT---SONST MUSS ICH HALT SCHREIBEN EIN ANDRES GEDICHT---ACH MEIN SCHATZ WÄR DAS SCHÖN---MIT DIR WEIT FORTZUGEHN---IN DIE FERNE---WEIT WEG VON HIER---MÖCHT ICH GEHN MIT DIR---DICH ZU LIEBEN  DICH VERWÖHNEN---DICH ZÄRTLICH ZU STREICHELN---UND DIR A BISSI SCHMEICHELN---ACH MEIN SCHATZ LASS UNS DOCH GEHN---IN DIE FERNE---UM ZU SEHN SCHÖNE LÄNDER UND MUSEEN---NACH GRAN CANARIA MIT DIR FLIEGEN---UND DANN FAUL IN DER SONNE MIT DIR ZU LIEGEN---ACH MEIN SCHATZ WÄR DAS SCHÖN---ÜBER DIE DÜNEN NACH MASPALOMAS MIT DIR ZU WANDERN---NUR MIT MIR---MIT KEINEM ANDERN---DEN LEUCHTTURM ANZUSEHN---UND DANN WIEDER WEITERZUGEHN---NACH PUERTO MOGAN MIT DIR ZU FAHREN---WO WIR SCHON MAL WAREN---BEIM ITALIENER MIT DIR ZU SPEISEN---ACH ICH MÖCHT JA SO GERNE MIT DIR VERREISEN---IN FERNE LÄNDER---DORT NOBEL ZU SPEISEN---DICH IMMER NUR VERWÖHNEN---UND WENN WIR MAL WIEDER STREITEN---MICH MIT DIR IMMER WIEDER VERSÖHNEN.

KÄRNTEN , AM 22.03.2011 UM 8.50h AUTOR JOSEF

ACH MEIN  IST DAS ABER FEIN----WIEDER MAL BEI DIR ZU SEIN----ICH GEH NIMMER ZU MIR HEIM----WERD JETZT IMMER BEI DIR SEIN----MIT DIR KUSCHELN UND DICH FEST DRÜCKEN---- WILL DICH NIE MEHR VERMISSEN----MUSST IMMER GANZ NAH BEI MIR SEIN---IN UNSERM NEUEN HEIM----ES IST ZWAR KLEIN----ABER ES IST DEIN UND MEIN----WERDEN DANN AUF REISEN GEHN----WENN WIR UNS DANN WIEDERSEHN----NACH TENERIFFA WERDEN WIR FLIEGEN----DORT GEMEINSM IN DER SONNE LIEGEN----EIN BISCHEN MITEINANDER SPIELEN---- UNS SEHR OFT LIEBEN----HÄNDCHEN HALTEN WERDEN WIR----UNS UMARMEN UND FEST DRÜCKEN----NIE MEHR AUSEINANDER RÜCKEN----WERD  DICH KÜSSEN AUF DEM MUND----WERD DICH KÜSSEN AUF DER STIRN----DIR GANZ ZÄRTLICH DEINE SCHÖNEN LIPPEN STREICHELN----DIR A BISSI SCHMEICHELN---- UND DIR GANZ TIEF IN DEINE SCHÖNEN AUGEN SCHAUN----UND DIR VIELLEICHT MAL EIN KLEINES SCHLÖSSCHEN BAUN---WERD DICH AUF HÄNDEN TRAGEN----UND DICH IMMER WIEDER FRAGEN----ACH MEIN SCHATZ LIEBST DU MICH?----UND DU WIRST SAGEN---JA MEIN SCHATZ----OH DOCH ----ICH LIEBE DICH----UND DU AUCH MICH?----WIR WERDEN UNS IMMER GANZ FEST LIEBEN----UND DARUM IMMER SEIN AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM 23.03.2011 17.50h AUTOR JOSEF

LIEG HEUT NACHT SCHON IM BETT----BIN NOCH GANZ WACH----UND DENK O ACH-----SCHON WIEDER AN MEINE GROSSE ----O WENN SIE NUR IMMER BEI MIR BLIEBE----SCHLAF JETZT GANZ SCHNELL EIN----ACH IST DAS FEIN----TRÄUM SCHON WIEDER VON IHR----BIN BEI IHR DAHEIM----MEIN HERZ RAST JETZT SCHON WIEDER----ICH KNIEE MICH VOR IHR NIEDER----NIMM IHRE HÄNDE IN DIE MEINEN----WIR SOLLTEN UNS VEREINEN----BETTLE ICH SIE AN----OB SIE DAS KANN?----OB SIE DAS WILL----SIE IST VORERST GANZ STILL----ICH KÜSSE IHRE HÄNDE----VIELLEICHT BRINGT DAS DIE WENDE?----NEIN SIE IST GANZ STILL----OB SIE NICHT WILL----REDEN MIT MIR?----ES IST DOCH KEINER HIER----ICH BETTLE WEITER---STREICHLE IHREN MUND----SIE HAT SO SCHÖNE BLAUE AUGEN----IN DIE MÖCHT ICH IMMER SO GERNE SCHAUEN----SIE WIRD EINFACH NICHT HEITER----ICH WEISS NICHT MEHR WEITER-----VIELLEICHT IST SIE NICHT GESUND?----NEIN KRANK IST SIE NICHT----DAS SEH ICH ICH AN IHREM GESICHT----EIN SCHÖNES GESICHT HAT SIE----DAS ICH JETZT ZÄRTLICH STREICHLE----WERDE SCHREIBEN EIN GEDICHT----FÜR MEINE GROSSE LIEBE----WENN DAS NUR IMMER SO BLIEBE----ICH KNIE NOCH IMMER VOR

IHR----DA PLÖTZLICH ÖFFNET SICH DIE TÜR----EIN ENGEL STEHT DA VOR MIR----SCHAUT MICH AN UND SAGT GANZ LEISE----NICHT DREI MONATE WIRST DU GLÜCKLICH SEIN----OH NEIN----NICHT DREI JAHRE WERDEN ES SEIN----UNENDLICH LANGE WIRST DU GLÜCKLICH MIT IHR SEIN----MIT DEINER GROSSEN LIEBE----STEH JETZT AUF----SAGT DER ENGEL ZU MIR----ZIEH SIE HER ZU DIR----ICH FLÜSTRE IHR INS OHR----OH MEIN ICH LIEB DICH JA SO----KANN OHNE DICH NICHT MEHR LEBEN----DA ENTSTEHT PLÖTZLICH EIN BEBEN----MEIN SCHATZ DRÜCKT MICH GANZ FEST AN SICH----UND FLÜSTERT LEISE----MEIN SCHATZ ICH LIEBE DICH-----BLEIB IMMER BEI MIR----SOLLST MICH JA GLÜCKLICH MACHEN----WOLLEN MITEINANDER WEINEN----WOLLEN MITEINANDER LACHEN-----UND AUCH ANDRE SACHEN MACHEN.

KÄRNTEN AM, 24.03.2011 UM 18.40h, AUTOR JOSEF

ACH DU MEIN ----MEIN HERZ DAS IST SO SCHWACH----IST IMMER WIE VERRÜCKT GERAST----MUSS HEUT NOCH SCHNELL ZUM ARZT----UM ZU VERSTEHN----WAS MEIN HERZ SO ERREGT----DASS ES UNENTWEGT-----SO RAST----UND MIR DER DOKTOR DANN AUCH SAGT-----WAS DAS IST-----UND ICH MIT EINER LIST----HAB DEN DOKTOR DAZU BEWOGEN----MEIN HERZ RICHTIG ZU ERPROBEN-----DER DOKTOR HAT NACH LANGEM SUCHEN----GEFUNDEN EINE SCHÖNE FRAU-----DIE IN MEINEM HERZEN SITZT----UND ES MIT VIEL LIEBE AUCH BENÜTZT----WAS KANN ICH DA NUR MACHEN?-----WEINEN ODER LACHEN?----DAS SIND HALT SO SACHEN-----SIE KANN MIT MIR JA ALLES MACHEN----ALLES MACHEN WAS SIE WILL-----UND ICH BIN DABEI GANZ STILL----BIN JA FROH SIE IM HERZEN ZU HABEN----SO KANN ICH SIE IMMER BEI MIR TRAGEN----UND IHR AUCH GANZ ZÄRTLICH SAGEN-----DU MEIN SCHATZ, MEIN SCHÖNES KIND---- ICH LIEB DICH SO----BIN VOR LAUTER LIEBE JA SCHON FAST BLIND-----WOHER MAG DIE SCHÖNE FRAU WOHL  SEIN?----WO IST SIE DENN DAHEIM?----NICHT WEIT WEG VON HIER----UND ICH BIN BALD WIEDER BEI IHR-----DER DOKTOR SAGT SIE HAT DICH JA SO GERN----SEID IHR AUCH VONEINANDER FERN----ES WIRD SICHER DIE ZEIT NOCH KOMMEN----WO IHR ZUSAMMEN WERDET SEIN----O DAS WÄRE JA SO FEIN----EUCH UMARMT UND EUCH AUCH KÜSST-----UND FÜR IMMER ZUSAMMENBLEIBEN MÜSST-

KÄRNTEN AM 25.03.2011, UM 16.37h, AUTOR JOSEF

ICH LIEG IM BETT UND TRÄUM VON IHR----MEINER GROSSEN----DIE TÜR GEHT AUF UND SIE STEHT VOR MIR----KOMMT LANGSAM AN MEIN BETT HERAN----UND FRAGT GANZ NETT UND LEISE----MEIN  DARF ICH AN DEINE SEITE?----MICH KUSCHELN NEBEN DIR----FLÜSTERN DIR WAS SCHÖNES INS OHR?----DASS ICH DICH JA SO SEHR ----DARF ICH STREICHELN DEINE LIPPEN?----OH WIE GERNE ICH FÜR IMMER BEI DIR BLIEBE---STREICHELN ÜBER DEINE AUGEN----UND SIE DANN AUCH KÜSSEN----UND GANZ TIEF IN SIE SCHAUN----NIE VON DIR WIEDER FORTGEHN MÜSSEN----ACH MEIN JOSEF SAGT SIE ZU MIR----ICH BLEIB FÜR IMMER HIER BEI DIR----HIER IM BETT MIT DIR ALLEIN----DAS KANN DOCH NICHT VERBOTEN SEIN?----SIE DRÜCKT SICH GANZ FEST AN MICH----ICH FLÜSTRE BITTE ERDRÜCK MICH NICHT----FÄNGT AN MICH GANZ ZART ZU KÜSSEN----AUF DIE STIRN, AUF DIE AUGEN, AUF DEN MUND----ÜBERALL IM GESICHT----UND AUCH ANDERSWO----OJE MEIN LASS DAS SEIN----FLÜSTRE ICH JETZT ZWIESCHENDREIN----SIE JEDOCH KÜSST MICH WEITER----NOCH TIEFER RUNTER----ICH WEISS NICHT MEHR WEITER----BEKOMM ES MIT DER ANGST ZU TUN----ES RÜHRT SICH WAS BEI MIR NUN----IHR IST DAS JA GANZ EGAL----SIE WILL JA DAS---- SAGT SIE----- WIEDER MAL----MEIN GOTT WAS SOLL ICH JETZT DENN MACHEN?----DAS KOMPLIZIERT JA DIE GANZEN SACHEN----HAB SIE JA NOCH NIE GELIEBT----WEISS JA NICHT WIE SIE DAS VORHER TRIEB?----HAB SIE DOCH SO SEHR LIEB----DA DARF ICH KEINEN FEHLER MACHEN----SONST WIRD SIE WOMÖGLICH ÜBER MICH LACHEN----ABER DA DENK ICH SO BEI MIR----LASS SIE DOCH MACHEN ALL DIE SACHEN----SIE HAT JA DAS STEUER IN DER HAND----DENK ICH GEWANDT----DOCH SIE IST JA SO GESCHEIT----RUFT AUF EINMAL----JOSEF TU DOCH WAS----LASS MICH HIER NICHT ALLEIN----MÖCHT DOCH GANZ TIEF DRIN IN DEINEM HERZEN SEIN----BIN JA SCHON GANZ NASS----MUSS JA SO SEHR SCHWITZEN----LASS MICH JA NICHT HIER ALLEINE SITZEN----HÖR AUF MIT DEINEN WITZEN----ICH LIEB DICH JA SO SEHR----WEISST DU DAS ETWA NICHT MEHR?----DOCH MEIN SAG ICH ZU IHR----DESHALB WILL ICH JA IMMER ZU DIR----MICH MIT DEINEM HERZEN VEREINEN----UND VOR LAUTER GLÜCK AUCH MIT DIR MAL WEINEN----ICH LIEBE DICH JA SO SEHR----MEINE LIEBE ZU DIR IST GRÖSSER ALS DAS WASSER IM MEER.

KÄRNTEN, AM 26.03.2011 UM  18.58h, AUTOR JOSEF 

ICH GEH TIEF IN DEN WALD HINEIN----BIN LEIDER WIEDER GANZ ALLEIN----MEINE GROSSE KANN NICHT BEI MIR SEIN----SIE IST ZU HAUS GANZ ALLEIN----ACH KÖNNT ICH JETZT DOCH BEI IHR SEIN----HABE SO GROSSE SEHNSUCHT NACH IHR----ACH BITTE KOMM DOCH HER ZU MIR----MÖCHT DICH JA SEHR VERWÖHNEN----MÖCHT DICH KÜSSEN----MICH MIT DIR WIEDER VERSÖHNEN----MÖCHT DICH STREICHELN GANZ SANFT----MIT DIR SITZEN IM WALD AUF DER BANK----MÖCHT DICH KÜSSEN----NIE MEHR VERMISSEN ----DIR WAS SCHÖNES INS OHR NUSCHELN----UND MIT DIR SO RICHTIG KUSCHELN----ACH MEIN SCHATZ WÄR DAS SCHÖN----MIT DIR IM WALD SPAZIEREN ZU GEHN----HÄNDCHEN- HALTEND MIT DIR ZU TRÄUMEN----UND DAS SCHMUSEN NICHT VERSÄUMEN----ACH MEIN SCHATZ WIE WÄR SCHÖN----MIT DIR IM WALD NACHTS DIE STERNE ZU SEHN.

KÄRNTEN AM 27.03.2011 UM 18.40h, AUTOR JOSEF

ACH DU MEIN ----ALS ICH DICH DAS ERSTE MAL SAH----DA HAB ICH MIR GEDACHT----DIE FRAU----DIE GEHÖRT ZU DIR----GIB IHR DEN BESTEN PLATZ----DEN DU IN DEINEM HERZEN HAST----WIRST SEHEN SIE WIRD ES DANKEN DIR----AM ANFANG WARST DU ABGENEIGT----DAS HÄTT UNS FAST ENTZWEIT----DA SPRACH MEIN HERZ GANZ LEIS ZU MIR----WENN DU WILLST DASS DIESE FRAU GEHÖRT NUR DIR----DA MUSST GANZ FEST UM SIE WERBEN----UM EIN SCHÖNES PAAR ZU WERDEN----STRENG DICH AN UND HAB SIE LIEB----SAG IHR WAS SCHÖNES----SAG IHR DASS ES FÜR DICH NUR SIE GIBT-----TU SIE STREICHELN-----TU IHR SCHMEICHELN----DU KANNST DAS JA GANZ GEWISS----ABER DABEI NIE VERGISS----IHR IMMER DIE WAHRHEIT ZU SAGEN-----AUCH NOCH IN ALTEN TAGEN----SO HAB ICHS AUCH DANN GEMACHT----AM ANFANG HAT SIE MICH JA AUSGELACHT----HAT IMMER WIEDER NUR GEMEINT----NUR FREUNDE KÖNNEN WIR SEIN----ICH HAB DA JA SOOO GEWEINT----DOCH AUF EINMAL SO GANZ JUST----KOMMT ES ANDERS----ALS ICH GEDACHT-----BEI IHR IST AUF EINMAL DIE LIEBE ERWACHT----DA SCHREIBT SIE MIR AUF EINMAL KECK-----DU JOSEF RÜHR DICH NICHT VOM FLECK----MUSS DIR WAS WICHTIGES SCHREIBEN----ICH LIEB DICH SO----LASSEN WIR UNS DOCH VON DER LIEBE TREIBEN----UNSER GLÜCK SO RICHTIG GENIESSEN----LASSEN WIR ES WACHSEN UNS SPRIESSEN----MÖCHT DIR JA SO VIEL LIEBES SCHREIBEN----UND FÜR IMMER BEI DIR BLEIBEN----DICH NUR LIEBEN----MIT DIR SCHWEBEN IMMER AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM 28.03.2011 M 16.31, AUTOR  JOSEF

MEIN  I HON DIE JOOOOO SO GERN----BIST FÜR MICH DER LIEBSTE STERN----JEDE NACHT SCHAU ICH ZU DIR RAUF----FRAG DICH----BIST NOCH AUF?----DENKST DU AUCH NOCH AN MICH?----OH MEIN SCHATZ ICH LIEBE DICH---MEIN SCHATZILEIN---I HON DI JO SOOOO GERN----BIST FÜR MICH DER EINZIGE STERN---ZÄHL DIE EINSAMEN STUNDEN HIER---WANN KANN ICH ENDLICH WIEDER ZU DIR?----SIND NUR NOCH EIN PAAR STUNDEN---DANN IST DIE SEHNSUCHT NACH DIR ÜBERWUNDEN---FÜR EIN PAAR STUNDEN---DANN GEHTS WIEDER LOS---IN DIE EINSAMKEIT---FÜR EINE LANGE ZEIT----BIS DU WIEDER HIER BIST---HIER BEI MIR BIST----UND WIR WERDEN WIEDER TRÄUMEN---VON UNSERER GROSSEN ----UND DASS ES IMMER SO BLIEBE---UND DU ENDLICH FÜR IMMER BEI MIR BIST---WERDEN UNS SICHER WIEDER MAL SEHN---MÜSSTE ABER SCHNELLER GEHN--- DAS WIEDERSEHN---HAB SCHON JETZT GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR---WILL FÜR IMMER BEI DIR SEIN---IN UNSREM NEUEN HEIM----MEIN SCHOTZ I HON DI JO SO GERN---BIST FÜR MICH DER LIEBESSTERN---TRÄUM JA JEDEN TAG VON DIR---DASS DU KOMMST HER ZU MIR---ICH WILL DICH JA AUCH SO SEHR LIEBEN---UND DICH FÜR IMMER KRIEGEN----DICH AUF HÄNDEN TRAGEN---UND ZU DIR SAGEN---MEIN SCHOTZ I HON DI JO SO GERN---UND BIST DU AUCH NOCH SO FERN VON MIR----ICH KOMM JETZT SCHNEL MAL ZU DIR---UND BLEIB FÜR IMMER HIER BEI DIR----WILL DICH STREICHELN UND AUCH KÜSSEN---MIT DIR KUSCHELN---DICH BERÜHREN---UND DICH AUCH MAL A BISSI VERFÜHREN----OH MEIN SCHOTZ I HON DI JO SO GERN----BLEIB BITTE NICHT MEHR VON MIR FERN----KOMM ENDLICH HER---IN UNSER HEIM----DANN WERDEN WIR ENDLICH GLÜCKLICH SEIN.

KÄRNTEN, AM 29.03.2011, UM 18.06h, AUTOR JOSEF

BIN SO MÜDE, GEH JETZT HEIM----UND DANN RASCH INS BETT HINEIN----BIN SCHON WIEDER MAL ALLEIN-----WO WIRD WOHL MEINE GROSSE   SEIN? BEI IHR DAHEIM?----AUCH GANZ ALLEIN?-----ODER INSGEHEIM MIT EINEM ANDREN UND NICHT ALLEIN?-----ICH LIEBE SIE JA SO SEHR---DRUM EIFERE ICH HALT UM SO MEHR----AUF EINMAL SAGT EINE LEISE STIMME NEBEN MIR----DU MEIN SCHATZ-----ICH BIN JA HIER NEBEN DIR----RÜCK BITTE HINÜBER IN DEINEM BETT SAGT SIE----- DANN GANZ NETT-----ICH KOMM ZU DIR IN DEINEM NEST. SIE SCHMIEGT  SICH GANZ ZÄRTLICH AN MICH----UND SAGT----ICH LIEBE DICH-----SIEHST ICH BIN DOCH HIER BEI DIR----UND NICHT BEI EINEM ANDEREN-----ICH TU DOCH DICH NICHT WANDERN----VON EINEM ZUM ANDEREN-----BLEIB DOCH IMMER BEI DIR-----WEIL DU GIBST SO VIEL LIEBE MIR-----SIE KUSCHELT SICH GANZ FEST AN MICH----UND ICH SAG MEIN  ICH LIEBE DICH---- WIR SCHLAFEN MITEINANDER EIN----SO WIRD ES SICHER AUCH EINMAL SEIN.

KÄRNTEN AM 30.03.2011, UM 22h, AUTOR JOSEF

ICH GEH SPAZIEREN---GANZ ALLEIN---WEISS NICHT WO WIEDER MEINE GROSSE  KANN SEIN---SIE IST JA SO WEIT WEG VON HIER----UND ICH BIN NUR MANCHMAL  HIER BEI IHR----MÖCHTE GERNE IMMER BEI IHR SEIN----ICH BIN JA IMMER SOOO ALLEIN----ICH SPAZIERE SO IN GEDANKEN DAHIN---DA SEH GANZ WEIT IM FELDE DRIN----EINE WEIBLICHES WESEN----GANZ KURZ DANN IST ES WIEDER WEG----WER KANN DAS SEIN GEWESEN?----ICH GEH WIEDER WEITER---DA IST ES WIEDER DAS WESEN---DAS KANN JA WERDEN HEITER---ICH SEH NICHT GUT IN DIE FERNE---WER DAS WESEN KANN WOHL SEIN?---UND IST SIE AUCH ALLEIN?---SEH NUR SIE IST JA SO SCHÖN MOLLIG---DA FÜHL ICH MICH SOFORT DAHEIM---DENK MIR BEI DER WIRDS MIR WOHLIG SEIN---MIT DER WÄR JA SO SCHÖN KUSCHELN---IHREN WEICHEN KÖRPER SPÜRN---VIELLEICHT DARF ICH IHN AUCH BERÜHRN?----WIRD SICHER EINEN WARMEN KÖRPER HABEN---MÖCHT JA ZÄRTLICH MIT IHR SCHMUSEN---MICH AN IHREN LIPPEN LABEN---MÖCHTE SIE FÜR IMMER FÜR MICH ALLEINE HABEN----ICH GEH NÄHER AN SIE RAN---UND WAS PASSIERT DANN?---SIE RUFT GANZ ZÄRTLICH----ENDLICH FIND ICH DICH---BIST IMMER NOCH VERLIEBT IN MICH?---JETZT ERST SEH ICH SIE GENAU---DAS IST JA MEINE GROSSE LIEBE---MEINE ZUKÜNFTIGE FRAU---JOSEF SAGT SAGT SIE NETT ZU MIR----KAUF DIR ENDLICH EINE BRILLE---SONST LACHST DIR NOCH EINE ANDRE AN---DIE MIR SO ÄHNLICH SEIN KANN----SIE HAT JA RECHT---WILL JA NUR SIE ALLEIN---UND SPÄTER MAL MIT IHR GLÜCKLICH SEIN.

KÄRNTEN, AM 31.03.2011, UM 16.53h, AUTOR JOSEF

BIN GRAD ERST HEIMGEKEHRT AUS DER FERNE---DORT GAB ES ABER WENIG WÄRME---MEIN HERZ WAR ABER IMMER BEI DIR---UND JETZT BIST JA GANZ NAH BEI MIR---ICH KOMM GANZ BALD WIEDER ZU DIR---MÖCHT MIT DIR SO GERNE SCHMUSEN---DICH DRÜCKEN---DICH GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---DICH GANZ SANFT KÜSSEN----UND DICH NIE MEHR VERMISSEN---HATTE JA SO GROSSE SEHNSUCHT NACH MEINEM SCHATZ---ICH WAR FÜR EINE WOCHE AUF DEM FALSCHEN PLATZ---ES HAT SEHR WEH GETAN OHNE DICH ZU SEIN---ICH WAR JA GANZ ALLEIN---DOCH TIEF IN MEINEM HERZEN DRIN---DA WAR AUF EINMAL EINE STIMM---DIE SAGTE ZU MIR---JOSEF ICH BIN JA HIER BEI DIR---UND BLEIB FÜR IMMER HIER DRIN---AUCH WENN ICH IN DEINEM HERZEN ZERRIN---DU HAST JA SO VIEL WÄRME  DRIN---UND DANN SAGTE DIESE STIMM---JOSEF ICH LIEB DICH JA SO SEHR---MEHR ALS WASSER HAT DAS MEER---DRUM KOMM  BALD WIEDER ZU MIR HER---ICH FREU MICH SCHON SO AUF DEINE WIEDERKEHR---UND WEITER SAGTE DIESE STIMM---VERGISS ES BITTE NICHT---ICH LIEB NUR DICH ALLEIN---UND MÖCHTE SO GERNE WIEDER BEI DIR SEIN.

KÄRNTEN, AM 10.04.2011, UM 7.50h, AUTOR JOSEF

JETZT IST SIE HIER IN MEINER NÄNE---SIE MEINTE DASS ICH SIE SO ÖFTERS SÄHE---MEINE PRINZESSIN---SIE IST SCHON LANGE IN MEINEM HERZEN DRIN---IN DER ICH JA SO VERLIEBT BIN---ICH FRAG MICH NUR--- MACHT DAS ÜBERHAUPT EINEN SINN?---WAS IST WENN SIE DICH GAR NICHT LIEBT?---OB ES DAS ÜBERHAUPT GIBT?---NEIN SAGT SIE MEIN SCHATZ---ICH LIEB DICH JA SO SEHR---UND JEDEN TAG LIEB ICH DICH NOCH A BISSI MEHR---UND GEB DICH NIMMER HER---ICH HAB JA SO EINEN LIEBEN SCHATZ---MÖCHTE IHR GEBEN JEDEN TAG EINEN SCHMATZ---MÖCHT SIE KÜSSEN---GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---UND IHR VIEL VIEL SCHMEICHELN---SIE GANZ SANFT BERÜHREN---SIE WEIT FORT FÜHREN---IN FERNE LÄNDER MIT IHR REISEN---SIE A BISSI VERWÖHNEN---UND MIT IHR KÖSTLICH SPEISEN---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---UND GEB SIE NIMMER HER---ICH LIEB SIE JA JEDEN TAG NOCH A BISSI MEHR---UND FREU MICH IMMER AUF IHRE WIEDERKEHR---MÖCHTE IHRE WÄRME SPÜREN---UND SIE A BISSI VERFÜHREN---UND NIE MEHR VERLIEREN---MEIN HERZ VERLANGT JA SO OFT NACH IHR---SIE IST ABER SO SELTEN BEI HIER---BEI MIR---SCHATZI I HON DI JO SO GERN---NUR DU BIST MEIN LIEBESSTERN---BITTE KOMM ÖFTERS ZU MIR---BIN SONST SO ALLEINE HIER---OHNE DICH KANN ICH NICHT MEHR SEIN---MEIN HERZ GEHÖRT NUR DIR ALLEIN.

KÄRNTEN, AM 11.04.2011 UM 19.26h, AUTOR JOSEF

BIN HEUTE TRAURIG UND ALLEIN---WO WIRD MEINE GROSSE  SEIN?--- GESTERN WAR SIE NOCH BEI MIR---HEUTE BIN ICH WIEDER ALLEINE HIER---GESTERN WAR ES JA SO SCHÖN---WANN GIBS ENDLICH EIN WIEDERSEHN?---WEISS NICHT OB SIE MICH NOCH LIEBT---ODER OB ES FÜR SIE SCHON EINEN ANDREN GIBT---BIN SO TRAURIG UND ALLEIN---WO WIRD SIE WOHL SEIN?---IST SIE JETZT AM RICHTIGEN ORT?---ODER IST SIE SCHON MIT EINEM ANDREN FORT?---HAT SIE WIEDER SO EINEN ODER HAB ICH MICH SCHON WIEDER GEIRRT?----SIE FLIRTET JA SO GERNE---UND DABEI GIB ICH IHR JA SO VIEL WÄRME---SUCHT SIE NOCH IMMER?---WIRD DAS JETZT NOCH SCHLIMMER?---LIEBT SIE  MICH JETZT NIMMER?---ICH HAB SIE JA SO GERN---JETZT WÄR SIE NICHT FERN---SIE IST JA JETZT GANZ NAH BEI MIR---UND ICH GEHÖR JA NUR IHR---MÖCHT SIE JA IMMER NUR KÜSSEN---UND NIE MEHR VERMISSEN MÜSSEN.

KÄRNTEN, AM 13.04.2011, um 11h.10h, AUTOR JOSEF

HAB GESTERN SCHON WIEDER VON MEINER  GETRÄUMT---UND DABEI AUCH A BISSI GEWEINT--- WIR WAREN NIMMER VEREINT---ICH SUCHTE SIE ÜBERALL IN IHREM ORT---SIE RIEF MICH AN---ICH VERSTAND KEIN WORT---SIE SAGTE ICH BIN NICHT MEHR HIER---ICH BIN JETZT WEG VON DIR---MÖCHTE ALLEINE SEIN---ICH MÖCHT NICHT MEHR BEI DIR SEIN---AUCH WENN ICH DABEI A WENIG WEIN---ICH BIN NICHT MEHR DEIN---SUCH MICH BITTE NICHT MEHR---MEIN HERZ GEB ICH EINEM ANDREN HER---DER GIBT LIEBE UND WÄRME MIR MEHR---ICH WEINTE JETZT NOCH MEHR---HAB MEINE GROSSE LIEBE VERLOREN---ACH WÄR ICH DOCH NIE GEBOREN---DER SCHMERZ IST JA SO GROSS---WAS MACH ICH JETZT BLOS?---WAS IST MIT MEINER GROSSEN LIEBE LOS?---ICH SUCHTE SIE DIE GANZE NACHT IN IHREM ORT---SIE WAR NICHT MEHR DORT---SIE IST WEIT FORT---WERD SIE NIE MEHR  SEHN---NIE MEHR MIT IHR HAND IN HAND SPAZIEREN GEHN---ICH BIN JETZT JA SO ALLEIN---WIRD BALD EINE ANDRE BEI MIR SEIN?---DAS HOFF ICH DOCH SEHR---ABER SO WIE MEINE GROSSE LIEBE---GIBT ES SICHER KEINE MEHR.

KÄRNTEN, AM 16.04.2011, UM 15.11h, AUTOR JOSEF

GESTERN HAB ICH JA WAS SCHLIMMES GETRÄUMT---MEINE GROSSE LIEBE HAT MICH AUS IHREM HERZ GERÄUMT---SIE LIES GESTERN EINEN ANDREN REIN---DER KANN NUN IN IHREM HERZEN SEIN---UND MICH LIES SIE GANZ ALLEIN---FAHR JETZT NIE MEHR ZU IHREM HEIM---ICH DARF NIE MEHR BEI IHR SEIN---ABER SIE HAT ES JETZT JA FEIN---DER ANDRE DURFTE GANZ TIEF IN IHREM HERZEN REIN---UND MICH LIES SIE GANZ ALLEIN---WILL AUCH KEINE ANDRE MEHR---GIB AUCH KEINER MEIN HERZ MEHR HER---ICH HOFF JA AUF IHRE WIEDERKEHR---SIE IST JA NOCH IN MEINEM HERZEN DRIN---MACHT DAS ÜBERHAUPT NOCH SINN?---ABER WO SOLL MEIN HERZ SONST HIN?---

KÄRNTEN, AM 17.04.2011, UM 8.45h, AUTOR JOSEF

GEH GANZ ALLEIN DURCH DEN ORT---MEINE GROSSE  IST JA VON MIR FORT---GEH IN GEDANKEN SO DAHIN---DA SEH ICH MEINE GROSSE LIEBE---IN EINEM AUTO DRIN---SIE IST ABER NICHT ALLEIN---IST DAS IHR NEUER FREUND?---KANN DAS SEIN?---SIE SCHMUSEN UND KÜSSEN SICH---MEIN HERZ JETZT LANGSAM ZERBRICHT SIE FLIRTET MIT IHM SEHR---ICH KANN NICHT MEHR---MUSS JETZT WIEDER WEINEN---SIE WERDEN SICH DOCH NICHT HIER IM AUTO VEREINEN?---MEIN HERZ IST JETZT ZERBROCHEN---DER SCHMERZ DAUERT SICHER VIELE WOCHEN---MEIN VERSTAND WILL MIR NICHT MEHR GEHORCHEN---ICH WILL SIE JETZT AUS MEINEM HERZEN HABEN---WILL SIE WEIT WEG VERJAGEN---DOCH DER VERSTAND WILL DAS NICHT---ER SAGT DAS IST JA NUR EIN GEDICHT---IN WIRKLICHKEIT HAT SIE DICH NOCH GERN---IST IHR HERZ JETZT AUCH FERN---SIE HAT AUCH SEHNSUCHT NACH DIR---DER ANDRE IST NICHT MEHR LANGE HIER BEI IHR---IN EIN PAAR TAGEN FÄHRT ER FORT---AN EINEM ANDEREN ORT---DANN WIRD IHR HERZ WIEDER BEI DIR SEIN---DANN BIST NICHT MEHR ALLEIN---ABER SOLL DAS WIRKLICH SO SEIN?---IST NICHT BESSER ICH BLEIB ALLEIN?---IN EIN PAAR TAGEN WIRD ALLES ANDERS SEIN. DANN IST SIE WIEDER MEIN.

KÄRNTEN, AM 18.04.2011, UM 11.15h, AUTOR JOSEF

BALD IST SIE WIEDER HIER---ICH KOMMT JA JETZT MAL ZU IHR---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---GEB SIE NIMMER HER---FREU MICH JA SO AUF IHRE WIEDERKEHR---WERD WIEDER MIT IHR HAND IN HAND SPAZIEREN GEHN---UND WENN ICH SIE SO RICHTIG VERWÖHN---UND IHR TU SO RECHT SCHÖN---WIRD SIE NIE MEHR VON MIR GEHN---IN EIN PAAR TAGEN WIRD AUCH SIE ES WISSEN---WIE SEHR ICH SIE LIBE UND SIE TU VERMISSEN---MÖCHTE SIE JA IMMER WIEDER KÜSSEN---GANZ ZÄRTLICH ZU IHR SEIN--- UND WIEDER GANZ HAH BEI IHR SEIN---SIE WAR JA IN LETZTER ZEIT IM HERZEN GANZ ALLEIN---SIE LIES MICH JA NICHT MEHR REIN---DOCH IN EIN PAAR TAGEN WIRD ALLES ANDERS SEIN---WIR WERDEN UNS NOCH MEHR LIEBEN---DAS SCHICKSAL IST FÜR FREITAG SCHON GESCHRIEBEN---WIR WERDEN ALLES BESIEGEN---UND VOR LAUTER GLÜCK ÜBER DIE WOLKEN FLIEGEN---WIR WERDEN ENDLICH UND FÜR IMMER ZUSAMMEN SEIN---UND BALD ZIEHT SIE DANN IN UNSER NEUES HEIM---UND WIR WERDEN FÜR IMMER SO GLÜCKLICH SEIN. NUR SIE DARF IN MEINEM HERZEN FÜR IMMER SEIN.

KÄRNTEN, AM 19.04.2011, UM 10.20h, AUTOR JOSEF

ICH KENN MICH SEIT PAAR TAGEN NICHT MEHR AUS---WILL SIE WIEDER AUS MEINEM HERZ RAUS?---SIE IST DA DRIN JA NUR GANZ ALLEIN ZU HAUS---UND KENNT SICH VIELLEICHT AUCH NICHT MEHR AUS---HAT SIE VIELLEICHT SEHNSUCHT NACH EINEM ANDREN HERZ---OJE  DAS WÄR EIN GROSSER SCHMERZ---MIT SOWAS TREIBT MAN KEINEN SCHERZ---SIE  FLIRTET JA SO GERN---HAT SIE GETROFFEN EINEN ANDREN HERRN?---VOR EIN PAAR TAGEN WAR ER JA IN IHREM WAGEN---WAS SOLL ICH DAZU NOCH SAGEN?---SIE SIND JA IN DIE STADT GEFAHRN---UND DANN WIEDER NACH HAUS---ER GAB AUCH EINEN AUS---WAS IST DANACH GESCHEHN?---WIR WERDEN ES SICHER MAL SEHN---ICH WILL JA KEINEN STREIT MIT IHR---WEIL ICH SIE DANN WAHRSCHEINLICH FÜR IMMER VERLIER---DRUM SAG ICHS JA AUCH HIER---UND NICHT DIREKT ZU IHR---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---WÜRD IHR VERZEIHN AUCH NOCH MEHR---GEB SIE JA NIMMER HER---AUCH WENN DA WAS GEWESEN WÄR---HATTE JA SO EINEN BÖSEN TRAUM---WAR DA JA IN IHREM RAUM---PLÖTZLICH GING DIE TÜRE AUF---UND DA STAND EIN MANN SO GROSS WIE EIN BAUM---ER KAM ZU MIR ANS BETT---UND WAR GAR NICHT  NETT---ER WOLLTE HAUEN AUF MICH DRAUF ---ICH WACHTE DANN GOTTSEINDANK AUF---UND KAM DANN ERST RICHTIG DRAUF---WIE SEHR ICH SIE LIEBE---HÄTTE GEKÄMFPT UM SIE--- AUCH WENN  NICHT VIEL VON MIR ÜBRIG BLIEBE---DENN ICH ICH LIEB SIE JA SO SEHR---UND GEB SIE NIMMER HER.

KÄRNTEN, AM 20.04.2011, UM 9.27h AUTO, JOSEF

GESTERN HAB ICH WIEDER SCHON GETRÄUMT--- VON IHR---MEINER GROSSEN  SIE HAT GESAGT DASS SIE JETZT IMMER NUR BEI MIR BLIEBE---WAR GESTERN BEI IHR IM TRAUM---IN IHREM GROSSEN RAUM---WIR WAREN DIESMAL GANZ ALLEIN---KEIN ANDRER MANN KOMMT MEHR HIER HEREIN---SAGTE  SIE ZU MIR---NUR DU DARST HER ZU MIR HIER---KOMM IN MEIN BETT DA KUSCHELN WIR---DANN MACHEN WIR A BISSI LIEBE--- DASS ICH AUCH FÜR SPÄTER NOCH FIT BLIEBE---MEINTE SIE MIT IHREM SÜSSEN LÄCHELN---UND ICH KONNTE AM ENDE NUR NOCH HECHELN---DOCH DANN WOLLTE SIE HINAUS---DIE SÜSSE MAUS---WOLLTE MIT MIR HAND IN HAND SPAZIEREN GEHN---MIT MIR SCHMUSEN UND MICH KÜSSEN---AUCH FEST DRÜCKEN HAB ICH SIE MÜSSEN---SIE SCHMIEGTE SICH JA SO ZART AN MICH---UND SAGT GANZ LEIS---MEIN  ICH LIEBE DICH---HAB DICH JA SO GERN---JETZT BIST JA NICHT MEHR FERN---BIN HEUT GANZ NAH BEI DIR GESSSEN---ICH SAGTE ---MEIN SCHATZ ICH WILL ABER WAS ESSEN---HAST DU DAS ABENDESSEN VERGESSEN?---GEHEN WIR DOCH MAL WAS SPEISEN---DANACH KÖNNEN WIR JA WIEDER WEITERREISEN---ICH BRACHTE SIE DANN WIEDER NACH HAUS---MEINE LIEBE MAUSIST DAS GEDICHT JETZT AUS?--- NEIN WIR KÜSSTEN UNS NOCH SEHR---ICH GIB SIE JA NIMMER HER---LIEB SIE JA SO SEHR---VIEL MEHR ALS WASSER HAT DAS MEER.

KÄRNTEN, AM 21.04.2011, UM 7.47h, AUTOR JOSEF

ICH HAB JA SO GROSSE SEHNSUCHT NACH DIRUND DU LÄSST MICH ALLEINE HIER---IN MEINEM HEIM---KANNST JA GEHEN AUS UND EIN---

SOLLST ABER IMMER BEI MIR SEIN---ICH BIN JA AUCH ZU DIR SO FEIN---BIN ABER SO OFT ALLEIN---MÖCHT DICH SO GERNE KÜSSEN---MÖCHT DICH NIE MEHR VERMISSEN---ACH KOMM DOCH HEUTE MAL ZU MIR---MÖCHT MEIN HERZ SCHENKEN DIR---MÖCHT SO ZÄRTLICH SEIN UND DICH DRÜCKEN---UND NIE MEHR FORTGEHEN MÜSSEN---VON DIR MEIN SCHATZ---NUR DU HAST IN MEINEM HERZEN PLATZ---ES KOMMT KEINE ANDERE MEHR REIN---WENN DU WILLST WIRST DANN EINMAL IMMER BEI  SEIN---OH JA DAS WÄR SO RICHTIG FEIN---DRUM LASS DIE ANDREN MÄNNER SEIN---KOMM ZU MIR IN MEINEM HEIM---DORT WIRST DU MIT MIR FÜR IMMER GLÜCKLICH SEIN---WIR WERDEN UNS IMMER LIEBEN---UND FÜR IMMER SCHWEBEN AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM 22.04.2011, UM 10.22h, AUTOR JOSEF

GESTERN FUHR ICH ABENDS ZU IHR---ABER NICHT ZU MEINER GROSSEN LIEBE---DIE WAR JA IM HERZEN BEI MIR---NEIN ICH FUHR ZUR FRAU DIE ALLES WEISS---WAS SIE MIR SAGTE MACHTE MICH ABER NICHT HEISS---MIR WURDE GANZ KALT---UND ICH FÜHLTE MICH AUF EINMAL GANZ ALT---SIE SAGTE IM MAI DA WIRD ES GANZ ARG---EIN LEBEN WIRD SEIN NUR MEHR KARG---ES IST EINE WENDE EINGETRETEN---DIE ZEIT RINNT SO SCHNELL DAHIN---HAT DIESES LEBEN AUCH NOCH SINN?---ICH WEISS ES NICHT---WEISS NUR DASS ICH SEHR TRAURIG BIN---WERD MAL GANZ ALLEINE SEIN---IN MEINEM GROSSEN HEIM---DIE FRAU SAGTE ICH MUSS NOCH BÜßEN---NICHT  MEIN LEBEN MIT EINER ANDREN VERSÜSSEN---ICH HAB VIEL UNRECHT GETAN---SOVIEL WIE SONST KEINER KANN---SAGTE DIE FRAU GESTERN ZU MIR---DESHALB MUSS ICH BLEIBEN ALLEINE HIER---LANGE ZEIT WIRD NIEMAND SEIN BEI MIR---MEINE GROSSE LIEBE WILL NICHT SEIN HIER---SIE BLEIBT BEIM ANDREN DER IST LIEBER IHR---IHR HERZ IST FÜR MICH NICHT GANZ OFFEN---ICH KANN NUR HOFFEN---DASS SIE MICH DENNOCH LIEBT---UND ES EIN GUTES ENDE GIBT.

KÄRNTEN, AM 23.04.2011, UM 07.16h, AUTOR JOSEF

MANCHMAL TRAGE ICH GOSSE SEHNSUCHT IN MIR---SEHNSUCHT NACH ALLEM WAS EINMAL WAR---DOCH JETZT IST ES MIR GANZ KLAR---SEIT EINIGER ZEIT TRAGE ICH NOCH ETWAS VIEL TIEFER IN MIR---EINE GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR---JEDE NACHT---LIEG ICH STUNDENLANG NOCH WACH---UND DENK  NUR NOCH AN DICH---DENN AUF DIESER WELT BIST DU DAS GRÖSSTE GLÜCK FÜR MICH---ICH WILL DICH KÜSSEN---WILL DICH DRÜCKEN---MIT DIR SCHMUSEN---MIT DIR KUSCHELN---  DOCH DU BIST NICHT HIER---ICH SEH DEIN BILD--- UND WÜNSCHE MIR---DU WÄRST JETZT HIER BEI MIR---DEINE NÄHE---DEINE WÄRME---SIND FÜR MICH DAS SCHÖNSTE AUF DIESER WELT---NIE ZU BEZAHLEN MIT DEM GRÖSSTEN GELD---SOGAR WENN ES REGNET---WÜNSCHE ICH MIR---DASS DU DER REGENTROPFEN BIST---DER AUF MICH NIEDERFÄLLT---UND STREICHELT SANFT MEIN GESICHT---UND IMMER BEI MIR IST---WENN DER WIND WEHT---WÜNSCHE ICH MIR---DASS DU DER LUFTHAUCH BIST---DER MICH KÜSST---UND DASS ES IMMER SO IST----JA SO FÜHL ICH SEIT EINIGER ZEIT---DOCH DU BIST JA ENTFERNT SO WEIT---WIE AUF WOLKEN BEWEGE ICH MICH FORT---ES HÄLT MICH WEDER DA NOCH DORT---DIESES GEFÜHL DER UNRUHE IN MIR---ICH DENK DAS LIEGT NUR AN DIR---ICH DANKE DIR FÜR JEDE MINUTE---DIE DU BIST HIER BEI MIR.

KÄRNTEN AM, 24.04.2011, UM 7.10h AUTOR, JOSEF

JETZT IST SIE JA NOCH HIER---NICHT WEIT WEG VON MIR---ABER BALD GEHT SIE WIEDER FORT---AN EINEM ANDREN ORT---SIE SAGT MIR NICHT WOHIN---BIN ABER NOCH IN IHREM HERZEN DRIN---DAS SPÜR ICH WOHL SEHR---ICH GEB SIE AUCH NIMMER HER---WARTE HALT AUF IHRE WIEDERKEHR---ICH LIEB SIE HALT VIEL ZU SEHR---SIE SAGT SIE LIEBT MICH NOCH MEHR---UND SIE KOMMT WIEDER ZU MIR HER---HAB HEUT NACHT WIEDER VON IHR GETRÄUMT---SIE HAT GRAD IHR ZIMMER AUFGERÄUMT---DA KAM SIE ZU MIR HER---UND SAGTE---DU JOSEF ICH WILL JETZT MEHR---VON DIR---DRUM DIN ICH IM TRAUM HIER BEI DIR---SIE DRÜCKTE MICH GANZ FEST AN SICH---UND SAGTE--- ICH FREU MICH JA SO AUF DICH---ICH HOFFE DU WIRST MICH BALD BESUCHEN---MUSST HALT WIEDER MAL BUCHEN---WENN DU NICHT KOMMST---WERD ICH DICH HALT SUCHEN---ICH DENK JA SO OFT AN DICH---SAGTE SIE---DENN ICH BIN NUR DEIN ---KOMM DOCH MAL IN MEIN WARMES HEIM---DA KÖNNEN WIR GANZ FEST BEISAMMEN SEIN---KÖNNEN UNS KÜSSEN---KÖNNEN SCHMUSEN---KÖNNEN UNS DRÜCKEN---UND KÖNNEN KUSCHELN---KANNST MIR IN DEN HAAREN WUSCHELN---KANNST MICH GANZ ZART STREICHELN---UND MIR WIEDER A BISSI SCHMEICHELN---KANNST GANZ SANFT MEINE AUGEN BERÜHREN---UND MICH AUCH VERFÜHREN---KÖNNEN UNS LIEBEN  UND WIEDER MAL SCHWEBEN AUF WOLKE SIEBEN---ABER ICH HAB GEHÖRT VON DRÜBEN---IHR HERZ KANN SICH NUR ÖFFNEN ---IN SCHÜBEN---SIE BRAUCHT NOCH ZEIT---WIR MÜSSEN HALT FREISSIG ÜBEN HABEN SIE GESAGT DA DRÜBEN.

KÄRNTEN, AM 25.04.2011, UM 11.27h, AUTOR JOSEF

WEIL I DI MOG---WEIL I DI GERN HOB---MEINE GROSSELIEBE---MEIN LIRBSTER SCHATZ---MEIN  SÜSSER SPATZ---SCHREIB ICH JETZT EINEN WICHTIGEN SATZ----NUR FÜR DICH ALLEIN---LIES IHN IN RUHE---BEI DIR DAHEIM---WENN DU BIST ALLEIN---SEIT LANGEM IST MIR SCHON KLAR---SO WIE DU MICHLIEBST---HAT MICH NOCH KEINEGELIEBT---UND DAS IST WUNDERBAR---HAB ENDLICH BEGRIFFEN WIE TIEF DEINE LIEBE ZU MIR IST---AUCH WENN DU NICHT IMMER BEI MIR BIST---IM TRAUM HAB ICH JA GESEHN---DASS WIR NIE MEHR AUSEINDERGEHN---HALLO MEINE GROSSE---MEINSCHATZ---ICH FÜHL MICH SO WOHL BEI DIR---MEIN SPATZ---KANN MIR NIE MEHR DENKENEINERANDREN MEIN HERZ UND MEINE LIEBE ZU SCHENKEN---NUR DU ALLEIN---WIRST FÜR IMMER IN MEINEMHERZEN SEIN---MEIN  IST JETZT GANZ FEST VERSCHLOSSEN---DAS HABE ICH SCHONN LANGE BESCHLOSSEN---KANNST DA  MEHR RAUS---UND JETZT IST DAS GEDICHT SCHON FAST AUS---WIRST FÜR IMMER IN MEINEM HERZEN BLEIBEN---UND WIRST NIE MEHR LEIDEN---WIR WERDEN AUCH NIE VONEINANDER SCHEIDEN---MEIN SCHATZ ICH LIEB DICH JA SO SEHR---FINDE JETZT KEINE WORTE MEHR.

KÄRNTEN AM, 26.04.2011, UM 13.29, AUTOR JOSEF

GESTERN HAB ICH WIEDER GETRÄUMT VON DIR---MIR GINGS NICHT GUT---ABER DU WARST JA BEI MIR---HAST MICH JA SO ZART GESTREICHELT---HAST MIR VIEL GESCHMEICHELT--- HAST MICH AUCH VIEL GEKÜSST---WARST JA SO LIEB ZU MIR---UND ICH SAGTE GANZ LEISE ZU DIR---MEIN SCHATZ ICH DICH JA SO SEHR---ABER HEUTE LIEB ICH DICH NOCH  MEHR---ES WAR JA GESTERN SO SCHÖN MIT DIR---DU WARST JA SO LIEB ZU MIR---HAB GESTERN MEINE SORGEN VERGESSEN---HAB DICH JA ENDLICH WIEDR MALBESESSEN---ES WAR JA SCHÖN MIT DIR---SCHADE DASS DU NICHT BIST BEI MIR---BRAUCH DICH JETZT JA SO SEHR---MEINE SORGEN SIND JA GRÖSSER ALS DAS MEER---MIR GINGS GESTERN NICHT GUT MEIN ---OBWOHL DU MICH GANZ LIEB GETRÖSTEST HAST---MEINE SORGEN WIEGEN SCHWER---GEB DICH ABER NIMMER HER---UND WIRD MEIN LEBEN NOCH SO SCHWER---LIEB NUR DICH ALLEIN---UND MÖCHT MAL FÜR IMMER BEI DIRSEIN---FREU MICH SCHON SO AUF DICH---DENN ICH LIEBE DICH---NUR DU ALLEIN---WIRST FÜR IMMER IN MEINEM HERZEN SEIN---UND WIRST MAL KOMMEN---ZU ---IN MEINEM NEUENHEIM---DANN WERDEN WIR FÜR IMMER GLÜCKLICH SEIN. MEIN SCHATZ ICH DICH JA SO SEHR---GEB DICH SICHER NIMMER HER.

 

KÄRNTEN, AM 28.04.2011, UM 18.20h, AUTOR, JOSEF