neuegedichtevonmir


NEUE GEDICHTE- SEITE FÜR MEINE TREUEN LESER---DANKE FÜR DAS INTERESSE---ICH HOFFE SEHR IHR WERDET WEITERHIN MEINE GEDICHTE LESEN, UND ICH BITTE UM EINEN EINTRAG INS GÄSTEBUCH, AUCH KRITIK IST ERWÜNSCHT, DANKE, EUER JOSEF.

HALLO LIEBE GEDICHTE - LESER, ICH SCHREIBE MEINE GEDICHTE AUF DIESER SEITE WEITER, ICH HOFFE SIE GEFALLEN EUCH, WENN JA WÜRDE ICH MICH FÜR EINEN EINTRAG INS GÄSTEBUCH SEHR FREUEN, VIEL SPASS WÜNSCHE ICH BEIM LESEN MEINER GEDICHTE, WENN ICH SCHREIBE DANN KOMMT DAS AUS DEM HERZEN, ICH KANN NUR DICHTEN WENN ICH AUS DEM HERZEN SCHREIBE, EUER AUTOR JOSEF AUS KÄRNTEN. KUSS

HAB HEUTE WIEDER VON IHR GETRÄUMT---VON MEINER GROSSEN LIEBE---FRAGTE SIE OB SIE JETZT FÜR IMMER BEI MIR BLIEBE---SIE HAT GESAGT---SIE HAT GEFUNDEN EINE ANDRE GRÖSSRE LIEBE---SIE HAT MIR DAMIT VESETZT IM HERZEN GROSSE HIEBE---SIE GING DANN FORT MIT IHM IM TRAUM---VERLIES UNSREN GEMEINSAMENRAUM---WERD SIE JETZT NICHT MEHRWIEDERSEHN---SIE GING  MIT DEM ANDREN FORT---AN EINEM FREMDEN ORT---SIE WERDE DORT GLÜCKLICH MIT IHMSEIN---RIEF SIE MIR ZU---UND LIES MICH DANN ALLEIN---MIT MEINER GROSSEN PEIN---ICH KANN SIE NIE MEHR ZÄRTLICH KÜSSEN---WERDE SIE SEHR VERMISSEN---KANN SIE NIE MEHR AUF HÄNDEN TRAGEN---UND SIE FRAGEN---HAST MICH NOCH GERN?---SIE IST JA JETZT VON MIR  SO FERN ---UND ICH DARF NIE MEHR ZU IHR---SIE DARF NIE MEHR HÄNDCHEN HALTENMIT MIR---ICH FRAG MICH NUR---LIEBT SIE DEN ANDREN SO SEHR?---UND MAG SIE MICH NIMMER MEHR?---DAS IST FÜR MICH ABER SEHR SCHWER---HAB JA AUCH NOCH ANDRE SORGEN---WAS WIRD SEIN WOHL MORGEN?---BIN JA BALD GANZ ALLEIN---WARUM MUSS DAS DENN SO SEIN?---BLEIB ICH FÜR IMMER ALLEIN DAHEIM?---ICH WEISS SIE KANN SICH NOCH NICHT ENTSCHEIDEN---WARUM MUSS ICH NUR SO LEIDEN?---SIE KANN DEN ANDREN NICHT ALLEINE LASSEN---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---MÖCHTE SIE JA NICHT MEHR GEBEN HER---DESHALB WERD ICH HALT AUF SIE WARTEN---BIS SIE BEREIT IST NUR MICH ALLEIN ZU LIEBEN---DANN WERDEN WIR ENDLICH SCHWEBEN AUF WOLKE SIEBEN. UND UNS FÜR IMMERLIEBEN.

KÄRNTEN, AM 29.04.2011, UM 20.20h, AUTOR, JOSEF

NUN BIN ICH WIEDER WEIT FORT---VON MEINER GROSSEN LIEBE---WEISS NICHT  OB SIE MICH NOCH LIEBTODER OB ES SCHON WIEDER EINEN ANDREN GIBT---HEUTE WAR SIE NUR KURZ HIER---EIN ANDRER WAR JA BEI IHR---SIE SAGTE HEUT GEHT NICHTS MEHR MIT DIR---DER ANDRE BLEIBT HIER BEI MIR---ICH WILL HEUT NICHT MEHR MIT DIR---MORGEN BIN ICH WIEDER HIER---WAHRSCHEINLICH LIEBT SIE MICH NICHT MEHR---ABER ICH GEB SIE NICHT MEHR HER---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---MEHR ALS WASSER HAT DAS MEER---ABER SIE SOLL SICH ENDLICH ENTSCHEIDEN---OB SIE MICH WILL----ODER OB SIE WILL MICH MEIDEN---DANN MÜSSEN WIR HALT VONEINANDER SCHEIDEN---UND ICH WERD DANN SEHR VIEL LEIDEN---ICH HOFF SIE WIRD ES VERMEIDEN---IN EIN PAAR TAGEN WIRD SICH VIELES ENTSCHEIDEN---WAHRSCHEINLICH WERD ICH DANN VIEL LEIDEN---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---GEB SIE NIMMER HER. MÖCHTE JA SO GERN FÜR IMMER BEI IHR SEIN---UND WILL DASS SIE IST FÜR IMMER MEIN---MÖCHT SIE SO GERNE KÜSSEN------OHNE WIEDER FORTGEHEN ZU MÜSSEN. MÖCHT MIT IHR SO GERNE KUSCHELNIHRE HAARE A BISSI WUSCHELN---SIE GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---IHR SEHR VIEL SCHMEICHELN---MIT IHR HÄNDCHENHALTEN--- SIE GANZ ZÄRTLICH BERÜHREN---UND SIE AUCH WIEDER MAL VERFÜHRENDENN ICH HAB SIE JA SO GERN---AUCH WENN SIE IST SO FERN. HAT AUCH SIEMICH NOCH GERN?

SÜDTIROL, AM 30.04.2011, UM 18.38h, AUTOR JOSEF

HAB GESTERN WIEDER VON IHR GETRÄUMT---VON MEINER GROSSEN  ---ES WAR EIN SCHÖNER TRAUM---SIE WAR WIEDER IN UNSEREM RAUMSIE IST ZURÜCKGEKEHRT ZU MIR---SIE HAT GESAGT---SIE BLEIBT JETZT IMMER HIER---SIE LIEBT MICH JA SO SEHR---ICH GEB SIE NIMMER HER---WIR HABEN UNS DANN LANGE GEKÜSSTHAB SIE JA SO SEHR VERMISST---HAB IHR GANZ ZÄRTLICH ÜBER IHR HAAR GESTREICHELT---UND HAB IHR SEHR VIEL GESCHMEICHELT---HAB IHR GANZ TIEF IN IHRE SCHÖNEN AUGEN GEBLICKT---SIE WAR GANZ ENTZÜCKT---HAB MICH GANZ FEST AN SIE GEKUSCHELT---UND A BISSI IHRE HAARE GEWUSCHELT---HAB SIE GANZ FEST AN MICH GEDRÜCKT---BIN VOR LAUTER LIEBE JA FAST VERRÜCKT---SIE HAT MIR WAS GANZ LIEBES INS OHR GEFLÜSTERT---KAM GANZ NAH AN MICH HERAN---SIE WAR JETZT JA GANZ LÜSTERN---FRAGTE OB ICH DAS AUCH NOCH KANN?---ICH SAGTE JA---ABER SAG MIR WANN?---SIE SAGTE--- ICH MÖCHT DICH LIEBEN SO SEHR---GEB DICH JETZT NIMMER HER---UND WILL DICH LIEBEN IMMER MEHR---MIR WURDE JETZT GANZ HEISS---WEIL ICH JETZT AUCH SICHER WEISS---SIE LIEBT NUR MICH ALLEIN---UND WIRD  MAL FÜR IMMER BEI MIR SEIN---IN UNSREM NEUEN HEIM---ICH BIN GANZ FEST IHREMHEREIN DRIN---DA KOMMT SONST KEINER MEHR HIN---HAST SIE GESAGT---SIE WIRD NUR MICH GANZ FEST LIEBENUND WIR WERDEN FÜR IMMER SCHWEBEN---AUFWOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM 04.05.2011, UM 8.15h, AUTOR JOSEF

BALD WIRD ES SICHER SOWEIT SEIN---ICH TREFF  MICH MIT MEINER GROSSEN LIEBEDANN BIN ICH NICHT MEHR SO ALLEIN---ACH WENN SIE DOCH FÜR IMMER BEI MIR BLIEBE---WENN SIE NUR WÜSSTE WIE SEHR ICH SIE LIEBEMÖCHT SO GERN FÜR IMMER BEI IHR SEIN---UND DASS SIE WIRD FÜR IMMER MEIN---UND NUR ICH DARF IN IHREM HERZEN SEIN---MÖCHT SO GERN MIT IHR VERREISEN---IN FERNE LÄNDER MIT IHR FLIEGENMÖCHT SO GERN IHR VIEL VERHEISSEN---MIT IHR SEIN AUF WOLKE SIEBEN---SIE JEDEN TAG GANZ FEST LIEBEN---SIE LIEBKOSEN UND SIE KÜSSENNIE MEHR ALLEINE SEIN MÜSSEN---MÖCHT SIE GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---IN IHRE SCHÖNEN AUGENSCHAUN---UND IHR A BISSI SCHMEICHELNMÖCHT SO GERNE MIT IHR KUSCHELN---SIE GANZ FEST AN MICH DRÜCKEN--- IHRE HAARE A BISSI WUSCHELN---GANZ NAH ZU IHR   RÜCKEN---IN IHR OHR WAS LIEBES FLÜSTERN---MIT IHR HÄNDCHEN HALTEND SPAZIEREN GEHNSIE WIRD DANN JA SOGAR NOCH LÜSTERN---UND WIRD MIR DANN INS OHR WAS FLÜSTERN---SIE WILL JA MICH SO GERNELIEBEN---SIE IST JA SO ZÄRTLICH UND SO FEIN---WIR WERDEN DANN GEMEINSASM FLIEGEN---AUFWOLKE SIEBEN---UND FÜR IMMER BEISAMMEN SEIN.

KÄRNTEN, AM 06.05.2011, UM 8.06h, AUTOR JOSEF

ABENDS DA GING ICH IMWALD SPAZIEREN---MIT IHR---MEINER GROSSEN ---SIE SAGTE GANZ SANFT ZU MIR---DASS SIE JETZT FÜR IMMER BEI MIR BLIEBE---ABER NUR WENN ICH SIE SEHR, SEHRLIEBE---SOLL SIE IMMER AUF HÄNDEN TRAGEN---SIE AUCH NOCH LIEBEN IN ALTEN TAGEN---KANN ICH DAS ÜBERHAUPT NOCH WAGEN?

NIE NACH IHREN AFFÄREN FRAGEN---SOLL SIE  AUCH SEHR VERWÖHNEN---IMMER ZÄRTLICH ZU IHR SEIN---UND   MICH AUCH DRAN GEWÖHNEN---DASS SIE NACHTS IM TRAUM MAL LAUT STÖHNE---WEIL SIE DANN GRAD AN MICHDENKE---UND SIE JA NIEMALS JE KRÄNKE---UND IHR AB UND ZU BLUMEN MAL SCHENKE---UND IMMER NUR MEHR AN SIEDENKE---IHR FÜR IMMER MEINHERZ ZU GEBEN---KEINE ANSPRÜCHE AN SIEZU ERHEBEN---NUR SIE IMMER SEHR ZU LIEBEN---NACH KEINEN ANDREN FRAUEN MEHR ZU SCHIELEN---ÜBER IHRE WITZE IMMER ZU LACHEN---KEINE KRUMMEN SACHEN MEHR ZU MACHEN---IHRE LAUNEN ZU LIEBEN---SIE NIEMALS MIT ANDREN FRAUEN ZU BETRÜGEN---SIE NIEMALS ZU BELÜGEN---IHR IMMER A BISSI ZU SCHMEICHELN---SIE JEDEN TAG OFT ZU STREICHELN---NUR IMMER SIE ZU LIEBEN---MIT IHR IMMERHÄNDCHENHALTEND SPAZIEREN GEHN--- MIT IHR SCHWEBEN IMMER AUF WOLKE SIEBEN---MEIN GOTT DA KANN ICH JA WAS ERLEBEN ---SOLL ICH MICH IHR WIRKLICH GANZERGEBEN?---MEIN HERZ FÄNGT AN ZU BEBEN---ICH WERD HALT ALLE IHRE WÜNSCHE ERFÜLLEN---DAMIT SIE ENDLICH HAT IHREN WILLEN---ICH LIEBE SIE HALT IMMER MEHR---UND SIE LIEBT MICH AUCH SEHR---SAGTE SIE---UND ES GEBE KEINE WIEDERKEHR---IN IHR VORHERIGESHEIM---SIE WILL AB JETZT NUR IMMER MIT MIR ZUSAMMEN SEIN---MIT MIR SCHMUSEN UND AUCH KÜSSEN---MICH ZÄRTLICH STREICHELN UND AUCH KUSCHELN---NIE MEHR VON MIR FORTGEHEN ZU MÜSSEN---UND MIT MIR IMMER GLÜCKLICH SEIN---DAS WÄR DOCH FÜR UNS BEIDE  FEIN? SIE LÄSST MICH NIE MEHR ALLEIN--- WIR WERDEN ZUSAMMEN SEHR GLÜCKLICH SEIN.

 

KÄRNTEN, AM 07.05.2011, UM 7.17h, AUTOR JOSEF

SIE IST JETZT JA HIER BEI MIR ZU HAUS---MEINE GROSSE ---OHNE IHR HALT ICHS JA NICHT MEHR AUS---SIE SAGTE ZU MIR---DASS SIE NUN FÜR IMMER HIER BLIEBE---UND DASS SIE MICH SEHR SEHR LIEBE---MICH NIE MEHR BELÜGE ODER BETRÜGE---SICH NUR MIT MIR BEGNÜGE---SICH IMMER NUR MIT MIR VERGNÜGE---SICH IN UNSER HAUS AUCH RICHTIG WOHL FÜHLE---SIE WILL MIR MAL AUCH HELFEN IM WALD---UND ICH WERD SCHON SEHEN SEHR BALD---DASS SIE NOCH NICHT IST ZU ALT---DIE GANZEN ARBEITEN HIER ZU MACHEN---ABER ICH SOLL JA NICHT LACHEN---DENN BEI ALL DIESEN SACHEN--- DIE SIND ZU MACHEN---MUSS ICH IHR VIEL HELFEN---TEPPICH SAUGEN UND AUCH PUTZEN---DIE WASCH-MASCCHINE IMMER BENUTZEN---GESCHIRABSPÜLEN- BODEN SCHRUBBEN---FENSTER PUTZEN---JEDEN TAG FÜR SIE GUT KOCHEN---DEN HOF SAUBER KEHREN JEDE WOCHN---RASEN MÄHEN---UNKRAUT JÄTEN---GRAS AUSZUPFEN---BEISEITE LASSEN ALL MEINE PUPPEN---NICHT MEHR CHATTEN---NICHT MEHR SCHREIBEN---BIN ICH ETWA ZU BENEIDEN?---KEINE FRAUEN MEHR BEZIRZEN---NUR MEHR BETTEN MACHEN---UND SO ANDRE SACHEN---MIR IST VERGANGEN DAS LACHEN---ALL DIE ARBEIT VON ZU HAUS---MACH JETZT ICH---SIEGEHT JA IMMER AUS---BIN NUN WIEDER ALLEIN ZU HAUS---DENN MEINE LIEBE MAUSGEHT MIT IHRER FREUNDIN AUS---UND LEER IST WIEDER UNSER HAUS---DOCH ICH ICH LIEB SIE TROTZDEM SEHR---GEB SIE SICHER NIMMER HER---LASS SIE HALT MACHEN---IHRE SACHEN---IHR SEHT--- ICH HAB NICHTS MEHR ZU LACHEN.

KÄRNTEN, AM 09.05.2011, UM 17.50h, AUTOR JOSEF

GESTERN SAGTE SIE ZU MIR---MEINE GROSSE---KOMM MEIN SCHATZ---KOMM WIR FAHREN MIT DEMTRAKTOR IN DENWALD---JETZT IST ES JA NICHT MEHR SO KALT---MÖCHT DIR BEI DER ARBEIT ETWAS HELFEN---DANN BIST DU NICHT MEHR ALLEIN---UND ICH MÖCHT JA SO GERNE BEI DIR SEIN---MEIN SCHATZ SAGTE ICH---KOMM BLEIB DU   LIEBER HIER---ZU HAUS---MEINE SÜSSE MAUS---DIE ARBEIT IM WALD IST FÜR DICH JA VIEL ZU SCHWER---SIE SAGTE---MEIN SCHATZ---SO SIEHST DU AUS---ICH WILL IM WALDDICH DOCH NUR LIEBEN  MICH MIT DIR SO RICHTIGVERGNÜGEN---MIT DIR KÜSSEN  MIT DIR SCHMUSEN---KANNST AUCH FÜHLEN MEINEN SCHÖNEN BUSEN---DICH GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---UND DU SOLLST MIR RECHT VIEL SCHMEICHELN---WILL MIT DIR IM TRAKTOR FAHREN---IN DEN WALD--- DORTHIN---WO WIR SCHON MAL WAREN---HÄNDCHENHALTEND MIT DIR REDEN---DIR SAGEN---MEIN SCHATZ---SEI DOCH A BISSI VERWEGEN---MICH ZU VERFÜHREN---ÜBERALL ZU BERÜHREN---MICH ÜBERALL GANZ SANFT ZU STREICHELN---MICH ZU DRÜCKEN---MIR ZU SCHMEICHELN---MIR ZU SAGEN---ICH HAB DICH GERN---AUCH WENN JETZT BIST NICHT MEHR FERN---MEIN SCHATZ ICH HAB DICH JA SO GERN. 

KÄRNTEN, AM 10.05.2011, UM 18.41h, AUTO JOSEF   

HAB HEUTE ZU MEINERPRINZESSIN GESAGT---KOMM MEIN  LASS ALLES STEHEN UND LIEGEN---WIR WOLLEN WEIT WEG---IND DIEFERNEFLIEGEN---IRGENDWO WEIT WEG VON HIER---MÖCHT ICH MIT DIR IN DER SONNELIEGEN---MIT  DIR LIEGEN AM HEISSEN STRAND---MIT DIR BAUEN EINE BURG AUS SAND---MIT DIR TRÄUMEN VON DER FERNE---MEIN SCHATZ--ICH HAB DICH JA SO GERNE---ABENDS MIT DIR AM STRAND SPAZIEREN GEHNMIT DIR TRÄUMEN UND DIE STERNE ZÄHLN---SCHAUN HINAUS AUFS WEITE MEER---DEN WELLEN LAUSCHEN---WIE SIE SO ROMANTISCH RAUSCHEN---DIR GANZ TIEF IN DEINE SCHÖNENAUGEN SCHAUN---MIT DIR PLÄNE FÜR DIE ZUKUNFT MACHEN---EINFACH GANZ GELÖST MIT DIR ZU LACHEN---UND DIR VIELLEICHT EIN BABYMACHEN?---ABENDS DANN MIT DIR GUT SPEISEN GEHN---UND UNS FREUEN AUF DAS WIEDERSEHN---MIT DIR KUSCHELN---DICH FEST DRÜCKEN---MIT DIR TRÄUMEN---MIT DIR SCHMUSEN---DICH GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---IMMER NUR DIR SCHMEICHELN---ACH MEIN SCHATZ IST DAS NICHT SCHÖN?---MIT DIR AUF DIE REISE ZU GEHN---WEIT WEG VON HIER MÖCHT ICH MIT DIR REISEN---IN FERNE LÄNDER GUT MIT DIR SPEISEN---DICH VERWÖHNEN---DICH AUF HÄNDEN TRAGEN---JETZT UND AUCH NOCH IN ALTEN TAGEN---UND DICH IMMER WIEDER FRAGEN---SCHATZHAST MICH NOCH A BISSI GERN?---ICH LIEB DICH NÄMLICH SEHR---BIST DU AUCH NOCH SO FERN---ICH LIEB DICH IMMER MEHR---UND TRÄUM SCHÖN VON DEINER WIEDERKEHR.

KÄRNTEN, AM 12.05.2011, UM 7.50h, AUTOR JOSEF

GESTERN HAB ICH MEINE GROSSE  A BISSI GEKRÄNKT---SIE HAT MIR ABER WIEDER IHRE LIEBE GESCHENKT---BIN JA SO FROH SIE NICHT ZU VERLIEREN---BIN DESHALB HEUTE ZU IHR GEKROCHEN AUF ALLEN VIEREN---UND HAB IHR VIEL VERSPROCHEN---SIE HAT MIR MEINEN STURKOPF WIEDER VERZIEHEN---DESHALB WERD ICH SIE JETZT NOCH MEHR LIEBENUND WIR BEIDE SIND WIEDER AUF WOLKE SIEBEN---HAB IHR VERSPROCHEN TAUSEND KÜSSE AUF IHREN SCHÖNEN MUND UND IHR HERZ WURDE WIEDER GERSUND---ICH LIEB SIE JETZT JA NOCH VIEL VIEL MEHR---GEB SIE UM KEINEN PREIS WIEDER HER---WIR FAHREN JA GEMEINSAM BALD ANS MEER---WEIT WEG VON HIER---IN DEN SONNIGEN SÜDEN---DORT WERDEN WIR BEIDE AM HEISSEN STRAND HÄNDCHEN-HALTEND LIEGEN---WERDEN LAUSCHEN---WIE DAS MEER WIRD RAUSCHEN---WERDEN TRÄUMEN VON UNSERER HEISSEN LIEBE---DIE IN UNS BRENNT WIE FEUER---ABENDS WERDEN WIR SPEISEN IM FEINEN LOKAL---FÜR IHR IST MIR NICHTS ZU TEUER---MEINE LIEBE ZU IHR WÄCHST UNGEHEUER---ICH LIEB SIE JA JEDEN TAG NOCH MEHR---GEB SIE SICHER NIMMER HER---WIR WERDEN IMMER ZUSAMMEN SEIN---IN UNSERM NEUEN HEIM---DA WERDEN WIR FÜR IMMER GLÜCKLICH SEIN.

KÄRNTEN, AM 15.05.2011 UM 17.30h, AUTOR JOSEF

HAB GESTERN WIEDER GETRÄUMT VON IHR---MEINER GROSSEN---SIE SAGTE ZU MIR---DASS SIE HEUTE ZU HAUSE BLIEBE---UND DASS SIE MICH JA SO SEHR LIEBE---ICH WAR JA ALLEIN BEI MIR ZU HAUS---ICH DACHTE MIR AM ABEND GEHST DU MAL AUS---GEHST SIE BESUCHEN---DEINE PRINZESSIN---GEHST MAL ZU IHREM HAUS---ICH WAR DA---KLOPFTE AN---ES KAM ABER NIEMAND HERAUS---WO WAR WOHL MEINE SÜSSE KLEINE ?---

NEBENAN ÖFFNETE SICH EINE TÜR---EINE FRAUTRAT ZU MIR---SIE SAGTE---SIE IST NICHT MEHR HIER---DEINE GROSSELIEBE---SIE IST WEIT WEG---ICH WEISS  NICHT WO SIE JETZT WOHL BLIEBE---ICH GING TRAURIG FORT---SUCHTE SIE AN EINEM ANDREN ORT---DORT WO WIR UNS FRÜHER IMMER TRAFEN---VIELLEICHT WAR SIE DORT?---MIT EINEM ANDREN SCHLAFEN?---ICH KAM DORT AN---MAN SAGTE MIR---NEIN DEINE GROSSE LIEBE IST NICHT HIER---ICH BEKAM ES MIT DER ANGST ZU TUN---ICH FUHRWEITER IM ORT HERUM---WIR WAREN JA AUCH NOCH ANDERSWO---VIELLEICHT WAR SIE DORT---MAN SAGTE MIR---JA SIE WAR HIER---IST ABER WIEDER FORT---WAR SIE ALLEINE DORT?---ICH SUCHTE WIEDER WEITER---ÜBERALL DORT WO WIR SCHON MAL WAREN---MEIN HERZ WAR SCHONGEBROCHEN---ICH KONNTE GAR NICHT MEHR HOFFEN---SIE WIEDER ZU FINDEN---MUSSTE MICH JETZT ÜBERWINDEN---ICH SUCHTE DANN HALT WIEDER WEITER---ICH WAR GAR NICHT MEHR HEITER---ICH GING DANN ZUM LETZTEN HAUS---WO WIR JA SCHON MAL WAREN---EIN MANN KAM DA HERAUS---SAGTE ---JA SIE WAR VORHIN HIER---SIE WAR NICHT ALLEIN---SIE WAR MIT EINEM MANN---DER WAR NICHT SO KLEIN---SIE GINGENHÄNDCHEN HALTEND FORT---WEIT WEG---FÜR IMMER---AN EINEM ANDREN ORT---SIE WERDEN NIE MEHR WIEDERKEHRN---SIE WOLLEN SICH DORT JA AUCHVERMEHRN---SAGTE DER MANN ZU MIR---ICH DACHTE WO BIN ICH DENN HIER?---BIN ICH IN EINEM ANDREN RAUM?---IST DAS VIELLEICHT  NUR EIN TRAUM---ICH WACHTE SCHWEISS GEBADET AUF---ZUM GLÜCK WAR ES NUR EIN TRAUM---ICH BIN WIEDER IM RICHTIGEN RAUM---MEINE GROSSE WIRD MICH NIE VERLASSEN---SIE LIEBT MICH JA SO SEHR---ICH KANN DIESEN TRAUM NUR MEHR HASSEN---WEIL ER IMMER WIEDER KEHRT---MEINE LIEBE ZUN IHR HAT SICH ABER JETZT WIEDER VERMEHRT---WIR WERDEN UNS IMMER GANZ FEST LIEBEN---UND FÜR IMMER SCHWEBEN AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM 17.05.2011, UM 12.14h, AUTOR JOSEF

ICH HABE WIEDER GROSSE SEHNSUCHT NACH IHR---NACH MEINER GROSSEN ---SIE WAR JA SCHON LANGE NICHT MEHR HIER ---SIE IST JA SO WEIT WEG VON MIR---MÖCHTE SO GERN MIT IHR KUSCHELN---IHRE HAARE A BISSI WUSCHELN---IN IHRE SCHÖNEN AUGEN SCHAUN---IHRE SCHÖNEN LIPPPEN KÜSSEN---UND MICH SONST AUCH NOCH WAS TRAUN---SIE NIE MEHR VERMISSEN---SIE GANZ FEST DRÜCKEN---SIE GANZ ZÄRTLICH STREICHELN---IHR A BISSI SCHMEICHELN---MIT IHR HÄNDCHEN-HALTENDSPAZIEREN GEHN---MIT IHR IN GEDANKEN IN DIE FERNE SCHWEIFEN--- MIT IHR AM STRAND LIEGEND DIE STERNE ANZUSEHN---MIT IHR IMMER WEITER ZU REISEN---IN DIE WEITE FERNE---MIT IHR DORT KÖSTLICH ZU SPEISEN---DAS MÖCHT ICH MIT IHR JA SO GERNE---IN DIE WEITE FERNE---WO IST SO VIEL WÄRME---IMMER MIT IHR ZUSAMMEN SEIN---NIE MEHR SEIN ALLEIN---MÖCHT SO GERN IHREN WEICHEN KÖRPER SPÜRN---IHRE WEICHE HAUT BERÜHRN---IHREN DUFT IN MIR SAUGEN---GANZ TIEF SCHAUN  IN IHRE SCHÖNEN AUGEN---IHREN JEDEN WUNSCH ERFÜLLEN---SIE AUF HÄNDEN TRAGEN---UND IHR IMMER WIEDER SAGEN---MEIN SCHATZ---ICH LIEBE DICH SO SEHR---UND JEDEN TAG WIRD ES A BISSI MEHR---I HON DI SO GERN---BIST DU AUCH NOCH SO FERN. 

KÄRNTEN, AM 19.05.2011 UM 19.19.09h

MÖCHT SO GERNE WIEDER MAL VERREISEN---WEIT WEG VON HIER---IN FERNE LÄNDER--- DORT GUT ZU SPEISEN---KOMM DU DOCH MIT MIR---BIST SONST JA NUR ALLEINE HIER---IM WARMEN SAND MIT DIR ZU LIEGEN---DIE MELANCHOLIE ZU BESIEGEN---NACHTS IN DIE STERNE ZU  SCHAUN---AUCH LUFTSCHLÖSSER MIT DIR ZU BAUN---UND MIT DIR MAL AUF DIE PAUKE ZU HAUN---DAS IST MEIN GROSSER TRAUM---IN DIE WÜSTE AUF SAFARI ZU GEHN---DEN LEUCHTTURM AUF GRAN CANARIA WIEDER MAL ZU SEHN---DIE BLUMEN-INSEL MADEIRA WIEDERSEHN---AM KREUZFAHRTSCHIFF ABENDS AM DECK MIT DIR ZU TRÄUMEN---ALLE SCHWARZEN GEDANKEN FÜR IMMER ZU VERRÄUMEN---ACH WIE WÄR DAS DOCH SCHÖN---MIT DIR MAL AUF REISEN ZU GEHN---ALLE SORGEN ZU HAUSE LASSEN---DIE BÖSEN GEDANKEN WERDEN DANN VERBLASSEN---HÄNDCHEN HALTEND IM WARMEN SAND MIT DIR ZU LIEGEN---UND DANN WIEDER IN ANDRE LÄNDER WEITER ZU FLIEGEN---DORT ALTE FREUNDE ZU BESUCHEN---UM DANN WIEDER WAS NEUES ZU BUCHEN---IN DEN DÜNEN BARFUS ZU WANDERN---NUR MIT DIR---MIT KEINER ANDERN---ACH WIE WÄR DAS SO SCHÖN---MIT DIR MAL AUF REISEN ZU GEHN---ICH HAB JA SO SEHNSUCHT NACH DER WEITEN FERNE---KOMM MIT MIR---ICH HAB DICH JA SO GERNE---MÖCHT DIR DIE WELT ZU FÜSSEN LEGEN---UND UNSRE LIEBE IMMER GUT PFLEGEN---MÖCHT DICH IMMER AUF HÄNDEN TRAGEN---AUCH NOCH IN ALTEN TAGEN---UND DICH IMMER WIEDER FRAGEN---WILLST MIT MIR AUF REISEN GEHN?---WILLST SEIN MIT MIR AUF WOLKE ZEHN?---ODER WILLST MICH FÜR IMMER LIEBEN---UND MIT MIR SEIN AUF WOLKE SIEBEN? MEINE LIEBE ZU DIR BRENNT HEIS WIEFEUER---MÖCHT DICH FÜR IMMER HABEN---WENN GEHT---NOCH HEUER---MEIN SCHATZ ICH LIEBE DICH JA SO SEHR---UND JEDEN TAG NOCH A BISSI MEHR. 

 KÄRNTEN, AM 20.05.2011, UM 16.22h, AUTOR JOSEF

BIN WIEDER MAL TRAURIG UND ALLEIN---SIE IST WEIT FORT VON MIR---MEINE GROSSE LIEBE---SIE WILL NICHT MEHR BEI MIR SEIN---SIE SAGT DASS ICH EINE ANDRE LIEBE---UND NICHT MEHR BEI IHR ALLEIN BLIEBE---DAS KANN DOCH GAR NICHT SEIN---ICH LIEB DOCH NUR SIE ALLEIN---UND MÖCHT DOCH FÜR IMMER BEI IHR SEIN---IN MEINEM HERZEN IST NUR EINE DRIN---MEINE GROSSE---WAS KOMMT IHR BLOSS IN DEN SINN?---ICH LIEB SIE JA SO SEHR---GEB  SIE WEGEN EINER ANDREN NIEMALS HER---WIR WOLLTEN JA GEMEINSAM FAHREN ANS MEER---WOLLTEN UNS LIEBENAM STRAND---UND KUSCHELN GEMEINSAM IM WARMEN SAND---WOLLTEN AM ABEND AM STRAND SPAZIEREN GEHN---AM HIMMEL GEMEINSAM DIE STERNE ANSEHN---EIN BISCHEN TRÜMEN VON DER WEITEN FERNE---ACH MEIN SCHATZ ICH MÖCHT  JA SO GERNE---DICH KÜSSEN UND STREICHELN---UND DIR A BISSI SCHMEICHELN---MEIN SCHATZ ICH LIEB DICH JA SO SEHR---GEB DICH NIMMER HER.

KÄRNTEN, AM 21.05.2011, UM 17.35h, AUTOR JOSEF

DU BIST DER TRAUM DER TRÄUME---MEIN HERZ SCHLÄGT PURZELBÄUME---ICH BAU MIT DIR UNSER LIEBESZELT---UND DANN GEHN WIR BIS ANS ENDE DIESER WELT---IN FEURIGEN FLAMMEN STEHT MEIN HERZ---ICH HOFFE---ICH SPÜRE NIEMALS DASS DU GEHTST---UND NICHT MEHR ZU MIR STEHST---WIR HABEN UNS GEFUNDEN---UND FÜR IMMER GEBUNDEN---MEIN HERZ WIRD IMMER FÜR DICH BEBEN---DENN OHNE DICH KANN ICH NICHT MEHR LEBEN---ICH LIEBE DICH MEIN SCHATZ---IN MEINEM HERZEN HAST NUR DU ALLEINE PLATZ.

 KÄRNTEN, AM 22.05.2011, UM 9.58h,  JOSEF

SIE IST FORT VON HIR---MEINE GROSSE LIEBESIE KOMMT  NIE WIEDER HER ZU MIR---ES IST MIT UNS AUS---ICH KOMM NIE MEHR WIEDER ZU DIR---SAGTE SIE GANZ KALT HERAUS---DAS IST UNSER ENDE---ES GIBT EINE NEUE WENDE---DU HAST MEIN VERTRAUEN MISSBRAUCHT---HAST DIR IN SUPER-CHAT EINE ANDRE ANGESCHAUT---DU HAST JETZT EINE ANDRE BRAUT---SO SAGTE SIE ZU MIR---WAS PASSIERT WOHL BLOSS HIER---HAB ICH MICH GEFRAGT---DAS IST DOCH ALLES GELOGEN---JETZT IST ES ABER  ZU SPÄT---SIE IST SCHON AUSGEZOGEN---WER HAT DAS ZU IHR BLOS GESAGT?---WER HAT SOWAS ZU SAGEN GEWAGT?

WAS IST BLOS LOS MIT MEINER SÜSSEN MAUS ?---ICH KENN MICH EINFACH NICHT MEHR AUS---ICH HAB SIE JA SO SEHR GELIEBT---OB  ES FÜR SIE NOCH EINEN ANDREN GIBT?---BIN HEUTE SEHR TRAURIG UND ALLEIN---KANN JA OHNE SIE NICHT MEHR SEIN---HAT SIE MICH WIRKLICH SO SEHR GELIEBT?---ICH LIEB SIE NOCH IMMER SEHR---HAB MICH JA IN SIE SO VERLIEBT---SIE WEISS DASS ES NUR SIE IN MEINEM HERZEN GIBT---ICH HOFFE AUF IHRE WIEDERKEHR---ES WAR JA SO EINE SCHÖNE ZEIT MIT IHR---ICH WARTE UND WEINE---UND HOFFE SIE KOMMT WIEDER ZURÜCK ZU MIR---FÜR SIE ÖFFNE ICH IMMER MEINE TÜR.

KÄRNTEN, AM 28.05.2011 UM 7.59h, AUTOR JOSEF

FINSTER WARS, DER MOND SCHIEN HELLE, ALS EIN WAGEN BLITZESCHNELLE, LANGSAM UM DIE ECKE

FUHR, DRINNEN SASSEN STEHEND LEUTE, SCHWEIGEND IM GESPRÄCH VERTIEFT, ALS EIN TOTGESCHOSSNER HASE AUF DER SANDBANK SCHLITTSCHUH LIEF.

DIES GEDICHT VERFASSTE GOETHE, ALS ER MORGENS IN DER ABENDRÖTE, SCHLAFEND AUF DEM NACHTTOPF SAß UND DIE MORGENILLUSTRIERTE LAS.

KÄRNTEN, AM 30.05.2011, UM 7.36h, JOSEF

SIE IST WIEDER HIER BEI MIR---MEINE GROSSE ---SIE HAT GESAGT DASS ICH JETZT VIELE BUSSI VON IHR KRIEGE---UND SIE HAT GEFRAGT OB ICH SIE AUCH NOCH SEHR LIEBE---JA ICH LIEB SIE JETZT JA NOCH A BISSI MEHR---UND GEB SIE SICHER NIMMER HER---ES IST JA SO SCHÖN MIT IHR---HOFFENTLICH BLEIBT SIE JETZT IMMER BEI MIR---ICH WILL SIE JA IMMER SEHR LIEBEN ---UND KEINEN STREIT MEHR MIT IHR MEHR KRIEGEN---MÖCHTE JA MIT IHR SO GERNE VERREISEN---DIE GANZE WELT MIT DEM FLIEGER UMKREISEN---MÖCHT MIT IHR IN FERNE LÄNDER SPEISEN---MIT IHR AUF SAFARI GEHN---IM URWALD DIE WILDEN TIERE ANSEHN---IM HEISSEN SAND MIT IHR LAUFEN HAND IN HAND---SIE VERWÖHNEN UND AUF HÄNDEN TRAGEN---MIT IHR GANZ LIEB UND ZÄRTLICH SEIN---AUCH NOCH IN ALTEN TAGEN---ICH HOFFE WIR WERDEN UNS JETZT FÜR IMMER VERTRAGEN---WIR HABEN UNS JA WIEDER VERSÖHNT---WIR HABEN UNS JA NOCH VIEL ZU SAGEN---UND ICH HAB MICH HALT DARAN GEWÖHNT---DASS SIE AB UND ZU MAL IM CHAT AUCH  EINEN ANDREN HAT---KANN E NICHTS MACHEN---WERD HALT DARÜBER LACHEN---UND HOFFEN SIE MACHT KEINE DUMMEN SACHEN---UND LIEBT NUR MICH ALLEIN---UND LÄSST DANN MAL FÜR IMMER DIE ANDREN SEIN---MÖCHTE DASS WIR UNS FÜR IMMER LIEBEN---UND EWIG SIND AUF WOKLKE SIEBEN.

KÄRNTEN , AM 02.06.2011, UM 12.57h, AUTOR JOSEF

HEUTE--- GENAU VOR EINEM JAHR---MAN SCHRIEB DEN ZEHNTEN TAG---IM JUNI IM SELBEN JAHR---DA HATT ICH EINEN SCHÖNEN TRAUM---ICH WAR ABER IN EINEM FREMDEN RAUMICH TRÄUMTE SO VOR MICH HIN---UND MERKTE PLÖTZLICH---DASS ICH NICHT MEHR ALLEINE BIN---AUF

 MEINER SEITE STAND PLÖTZLICH DAS GROSSE GLÜCK---ICH SAH SIE AN---DAS GABS DOCH NICHT---SIE WAR SO SCHÖN---SIE WAR SO FESCH---IHR WESEN WAR SO IRGENWIE RESCH---DAS GEFIEL MIR JA SO SEHR AN IHR---ICH DACHTE MIR WAS MACHT SIE EIGENTLICH HIER?---IHRE LIPPEN---IHR LÄCHELN---IHRE AUGEN---ACH WAS WAR SIE SCHÖN---ICH KONNT IHR EINFACH NICHT WIDERSTEHN---MEIN HERZBLIEB AUF EINMAL  STEHN---SOLLTE ICH JETZT DEN SCROLLER WEITERDREHN?---ICH SAH SIE AN---SIE SAGTE--- VIELLEICHT WERDEN WIR UNS MAL SEHN---IN DIESEM RAUM---ICH GLAUBTE IHR DAS ABER KAUM---SIE SAGTE DOCH VIELLEICHT---UND DAS IST DOCH ANDERS BEI DEN FRAUN?

 

 

---DOCH NACH ZWEI TAGEN---ICH KONNTE ES OHNE SIEJA NICHT MEHR ERTRAGEN---WOLLTE IHR DAS ABER NICHT SAGEN---WAR SIE WIEDER HIER---SIE SAGTE ZU MIR---KOMM WIR GEHN AUF MEINE SEITE---WIR KÖNNEN DORT JA SCHÖNER SCHREIBEN---WENN DU WILLST AUCH VIELE ZEILEN---WIR KÖNNEN DORT LANGE ZEIT VERWEILEN---ICH HAB MICH SOFORT VERLIEBT IN SIE---DOCH AUF SO EINE IDEE KAM SIE JA NIE---WIR WAREN LANGE ZEIT SO WIE PER SIE---ICH HAB MIR GEDACHT---SO KRIEGST DU SIE NIE---MUSST IHR HALT A BISSI SCHMEICHELN---SIE MIT SCHÖNEN WORTEN STREICHELN---IHR KOPLIMENTE MACHEN---JEDEN TAG VERSUCHEN SIE ANZUMACHEN---IHR WERDET JETZT SICHER LACHEN---DAS VIEL MIR JA GAR NICHT SO SCHWER---SIE WAR JA NICHT NUR IRGENDWER---HAB MICH JA HEIMLICH IN SIE VERLIEBT---WURDE JETZT ZUM HERZENSDIEB---MEIN GOTT WIE HATT ICH SIE SCHON DAMALS LIEB---ABER FÜR ZWEI MONATE ES SO A BISSI VAGE BLIEB---DANN ABER KAM DER GROSSE TAG---ICH ES KAUM ZU GLAUBEN VERMAG---ABER KURZ VOR AUGUST---DA BEKAM SIE VIELLEICHT LUST?---WOLLTE MICH JETZT AUF EINMALLIEBEN---ICH WAR JA SOFORT AUF WOLKE SIEBEN---SIE FOLGTE MIR JA SOGLEICH---UND WIR WAREN JA SO VERLIEBT---UND SO GLÜCKLICH ZUGLEICH---DIE SCHÖNSTE ZEIT FÜR UNS BEGANN---WIR LIEBTEN UNS JA SO SEHR---UND JEDEN TAG A BISSI MEHR---WIR GABEN UNS BEIDE JA NIMMER HER---DOCH SPÄTER DANN IRGENDWANN---ICH WEISS NICHT MEHR GENAU WANN---AUF EINMAL FOLGTEN DANN ZANK UND STREIT---UND ES WAR JA BALD OFT  SO WEIT---DASS UNSRE LIEBE WAR IN GEFAHR---UND DAS IST LEIDER WAHR---SIE IST JA SO SCHÖN---SIE IST JA  SO LIEB---SIE IST JA SO CHARMANT---SIE IST SO EHRLICH WIE DIE NATUR---SIE IST ABER AUCH A BISSI STUR---WER GIBT NUN NACH FRAGTE ICH MICH---DU ODER ICH--UND LIEBT SIE WIRKLICH NUR DICH?---ICH LIEBE SIE SIE JA SO SEHR---DACHTE  MIR--- GIB SIE DOCH NICHT MEHR HER---MACH DU DEN ERSTEN SCHRITT AUF SIE ZU---ICH TAT DAS DANN AUCH IM NU---DANN LIEBT SIE DICH UM SO MEHR---SO WAR ES AUCH---UND DAS IST JETZT BEI UNS BRAUCH---ICH GIB IMMER SCHNELL NACH---WEIL ICH WEISS DASS SIE NUR MICH MAG---UND DANN AM NÄCHSTEN TAG---IST SIE IMMER SO LIEB ZU MIR---UND SAGT IMMER---MEIN HERZ GEHÖRT JA NUR DIR---UND DAS VERSÖHNEN IST DANN JA SO SCHÖN---UND AUCH DAS WIEDERSEHN---WEIL SIE DANN GANZ NAH IST BEI MIR---UND ICH JA SO GLÜCKLICH BIN MIT IHR---ABER MANCHMAL IN MEINEM HINTERKOPF---FRAG ICH MICH WARUM NUR ICH?---UND WARUM SO OFT?---SOLL DOCH AUCH SIE  ES MAL WAGEN--- MICH MAL GANZ ZÄRTLICH ZU FRAGEN--- MEIN SCHATZ VERZEIHST DU MIR?---ICH VERZEIHE DIR---ICH LIEBE DICH JA SO SEHR ---GEB DICH NIMMER HER---DANN WERD ICH  IHR  AUCH GANZ ZÄRTLICH SAGEN---MEIN SCHATZ ICH LIEB NUR DICH ALLEIN---UND MÖCHTE FÜR IMMER BEI DIR SEIN---KOMM DOCH WIEDER ZU MIR IN MEIN HEIM---

EINE BITTE HAB ICH NOCH---SAGTE ICH GANZ SCHNELL ZU IHR---ICH WEISS DU ERFÜLLST SIE MIR DOCH---MEINE PRINZESSIN---MEIN SCHATZ---BITTE SCHENKE MIR NOCH VIELE JAHRE VON DIR---SO SCHÖN WIE DIESES HIER---ICH WACHTE DANN AUF EINMAL AUF---ICH KAM ERST JETZT RICHTIG DRAUF---WAR DAS VIELLEICHT NUR EIN TRAUM?---WAR SIE GAR NICHT HIER?---IST SIE  VIELLEICHT IN EINEM ANDREN RAUM?---ICH GLAUBE ES WAR ABER NUR EIN TRAUM. SIE WAR NICHT HIER---SIE WAR NUR IN MEINEM TRAUM---WAR DAS JETZT WIRKLICHKEIT ODER TRAUM?---DA MÜSSEN WIR HALT MAL MITEINANDER SCHAUN .                       KÄRNTEN, AM 10.JUNI 2011, 7h, AUTOR JOSEF

ES IST AUS UND VORBEI---MIT UNSERER GROSSEN LIEBE---SIE GAB MICH JETZT FREI---SOLL MIR WOANDERS WAS SUCHEN---FÜR MEINE TRIEBE---UND ICH DACHTE MIR DASS ES IMMER SO BLIEBE---ES WAR JA SO EINE SCHÖNE ZEIT MIT IHR---JETZT LÄSST SIE MICH ALLEINE HIER---SIE HAT EINEN ANDEREN JETZT BEI IHR---WAS KANN ICH BLOS DAFÜR?---ICH GAB JA MEINE GANZE LIEBE NUR IHR---MEINE LIEBE---MEINE ZÄRTLICHKEIT---MEIN HERZ---WAS HAT SIE MIR ZUGEFÜGT?---GROSSEN SCHMERZ!!!---ICH MUSS JA JETZT SO OFT WEINEN---TROST FIND ICH BEI NIEMAND KEINEN---WERD WOHL MÜSSEN ALLEINE BLEIBEN---WERD JETZT WIEDER MEHR TRAURIGE GEDICHTE SCHREIBEN---ES WAR EINE SCHÖNE ZEIT MIT IHR---MIT VIEL LIEBE UND ZÄRTLICHKEIT WAREN IMMER ZUSAMMEN WIR---EWIGE LIEBE HAT SIE GESCHWOREN MIR---UND JETZT IST SIE NICHT MEHR HIER---EIN ANDERER IST JA JETZT BEI IHR---DIE SCHULD LIEGT ABER NICHT AN MIR---DIE SCHULD IST DER STOLZ BEI IHR! ABER NICHT TRAURIG SEIN---ICH BIN JA NICHT ALLEIN---SIE IST JA BEI MIR---WIE KÖNNTE ES ANDERS SEIN---WIR HABENS JA WIE IMMER FEIN---WARUM DANN VORHER SO GESCHRIEBEN?---WIR SIND DOCH ZUSAMMEN GEBLIEBEN?---WIR SIND DOCH WIEDER AUF UNSRER WOLKE SIEBEN?---DAS WAR NUR EIN BÖSER TRAUM VON MIR---MEINE GROSSE LIEBE BLEIBT JA FÜR IMMER BEI MIR---UND ICH BIN IHR JA SO DANKBAR DAFÜR---UND WERDE WIEDER SCHÖNE GEDICHTE SCHREIBEN HIER.

KÄRNTEN, SONNTAG, AM 17.JULI 2011, 7,13h, AUTOR JOSEF

JETZT IST SIE GANZ HIER BEI MIR---MEINE GROSSE LIEBE---WIR WOLLEN JA ZUSAMMEN VERREISEN IN DIE FERNE---WENN SIE DA NUR FÜR IMMER BEI MIR BLIEBE---NACH GRAN CANARIA WO IST SO VIEL WÄRME---AM STRAND MIT IHR SPAZIEREN GEHN---IN DER SONNE LIEGEN UND TRÄUMEN VON DER FERNE---DAS MACHEN WIR JA SO GERNE---HAND IN HAND MIT IHR ÜBER DIE DÜNEN ZU WANDERN---VON DEN DÜNEN AUS DEN LEUCHTTURM ZU SEHN---IN PUERTO MOGAN DEN HAFEN ANZUSEHN---ACH WIE WÄR DAS JA SCHÖN---MIT MEINEM SCHATZ DIE WEITE WELT ZU BEREISEN---IN FRENDEN LÄNDERN GUT ZU SPEISEN---JA DAS TRÄUMEN IST JA SO SCHÖN---FREUH MICH SCHON JETZT AUF EIN WIEDERSEHN---MIT MEINER GROSSEN LIEBE---HAB IHR JA JETZT IHR HERZ GESTOHLEN---DAMIT SIE IMMER BEI MIR BLIEBE---LIEBE MACHT BEKANNTLICH MÄNNER AUCH ZU DIEBE---HAB SIE JETZT GANZ FEST IM HERZEN DRIN---ABER DAS MACHT JA NUR SINN---WEIL SIE MICH AUCH SO SEHR LIEBT---UND FÜR SIE ES KEINEN ANDREN MEHR GIBT.

KÄRNTEN, AM 05. AUGUST 2012, 8,36, AUTOR JOSEF 

HABE GROSSE  SEHNSUCHT NACH IHR, NACH MEINER GROSSENLIEBE---ICH VERMISSE SIE SEHR---MÖCHTE DOCH DASS SIE IMMER BEI MIR BLIEBE---WIR LIEBEN UNS JA JEDEN TAG A BISSI MEHR---UND SIE SAGT SIE GIBT MICH NIMMER HER---OHNE SIE IST MEIN LEBEN JA KALT UND LEER---UND SIE SAGT OHNE MICH KANN SIE AUCH NICHT MEHR---ES GIBT FÜR UNS KEINE WIEDERKEHR--- IN DIE ZEIT VOR DER WIR UNS DAS ERSTE MAL TRAFEN---WIR GINGEN AUCH NET SOFORT MITEINANDER SCHLAFEN WIR GINGEN NUR MITEINANDERHÄNDCHEN-HALTEND SPAZIEREN---IM WALD DURFTEN WIR UNS JA NICHT VERLIEREN---DAS ERSTE SCHMUSEN WAR JA SO SCHÖN---DOCH WIR MUSSTEN JA IMMER WIEDER WEITERGEHN---DIE REHE IM WALDE HABEN JA ZUGESEHN---SIE KANN JA SO GUT KÜSSEN---MÖCHTE SIE NIE MEHR VERMISSEN---ABER SIE SOLL AUCH WISSEN---DASS NUR ICH SIE SO SEHR LIEBE---UND BETE JA JEDEN TAG ZU GOTT----DASS ICH SIE AUCH FÜR IMMER MAL KRIEGE---UND DANN MIT IHR NACHTS HÄNDCHEN-HALTEND IM BETTE LIEGE---AM MORGEN DANN MIT IHR GEMEINSAM AUFZUWACHEN---IHR SOFORT  DAS FRÜHSTÜCK ZU MACHEN---SIE GANZ ZÄRTLICH ZU KÜSSEN---UND IHR IMMER WIEDER SAGEN---MEINE PRINZESSIN TU NET KLAGEN---DENN KEINE WIRD ES JEH WAGEN---DICH AUS MEINEM HERZEN ZU JAGEN---DENN NUR DICH ALLEINE LIEBE ICH---DENN DU BIST ALLES FÜR MICH!

KÄRNTEN, AM 18. SEPTEMBER 2011 UM 8.00h, AUTOR, JOSEF