neueliebesgedichte


 

WERTE HP-BESUCHERINNEN-UND BESUCHER- AUF DIESER SEITE SCHREIBE ICH WIEDER NEUE LIEBESGEDICHTE

HEUT NACHT HATT ICH EINEN WUNDERSCHÖNEN TRAUM---ICH SCHLIEF IN EINEM ANDERERM RAUM---WAR NICHT ZU HAUS BEI MIR---UND AUCH DU WARST NICHT HIER---UND ICH HATTE SOOOOO GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR---AUF EINMAL STAND JEMAND NEBEN MEINEM BETT---ICH ERSCHRAK---ABER SIE WAR JA GANZ NETT---SIE STAND DA UND SAGTE GANZ LEIS ZU MIR---DARF ICH INS BETTCHENREIN ZU DIR?---IHRE STIMME WAR MIR IRGENDWIE NICHT FREMD---ICH FRAGTE JA WAS WILLST DU DENN HIER?---FRIERST DU NICHT?---DU BIST JA OHNE HEMD---IN MEINEM BETT DARF NUR MEIN SCHATZ---FÜR EINE ANDRE IST DA KEIN PLATZ---ICH WUSSTE JA NICHT WER DIE FRAU DA VOR MEINEM BETTE WAR---ES WAR JA KUNKEL IM  RAUM---ICH ERKANNTE SIE JA KAUM---SIE FLÜSTERTE JETZT---BITTE LASS MICH REIN ZU DIR---ICH FRIERE---DAS IST ABER WAHR---ICH WOLLTE DIE DISKUSSION NICHT WEITER FÜHREN---SAGTE---NA DANN KOMM DOCH REIN IN MEIN BETT---ABER DU DARFST MICH NICHT BERÜHREN---SIE SAGTE NEIN DAS MACH ICH SICHER NICHT---ALS SIE IN MEINEM BETTE WAR---DA WAR  DER DUFT---DEN KANNTE ICH---DER IST JA SO RAR---MEIN GOTT---OB DAS NICHT MEINE GROSSE LIEBE WAR?---IHR WARMER KÖRPER---ER WAR AUCH SO WEICH---UND DA ERKANNTE ICH AUCH SOGLEICH---MEINE PRINZESSIN WAR JETZT BEI MIR---SIE SAGTE---ICH WOLLTE UNBEDINGT ZU DIR---WILL DICH GANZ ZART KÜSSENUND WOLLTE AUCH WISSEN---OB DU JEDE LÄSST ZU DIR---WIR KÜSSTEN UNS SO INNIG WIE NOCH NIE---UND DA FRAGTE WIEDER SIE---LÄSST DU JEDE NUN  ZU DIR---NEIN SAGTE ICH MEINHERZ GEHÖRT JA NUR DIR---HAB JA SOFORT GEMERKT AN DEINEM DUFT---DAS IST MEINE PRINZESSIN---DEIN DUFT LAG SCHON LANGE IN DER LUFT---SIE KUSCHELTE SICH JETZT GANZ AN MICH---UND SAGTE---MEIN LIEBLING ICH LIEB NUR DICH---WIR LIEBTEN UNS DIE GANZE NACHT---WOLLTEN UNS IMMER WIEDER LIEBEN---WIR WAREN JETZT WIEDER AUF UNSRER WOLKE SIEBEN---UND SIND  BIS ZUM ERWACHEN DORT GEBLIEBEN.

KÄRNTEN, SONNTAG AM 13. NOVEMBER 2011, 19,22h, AUTOR JOSEF

AM SONNTAG ABEND WAR SIE WIEDER NICHT HIER---MIENE GROSSELIEBE---SIE WAR WIEDER NICHT BEI MIR---SIE WAR AN EINEM ANDREM ORTWAS TAT SIE WOHL DORT? IST SIE MIT EINEM ANDREMFORT? DAS MAG ICH ABER NICHT GLAUBEN---ICH WÜRDS IHR SOGAR ERLAUBEN---SO SEHR LIEB ICH SIE---DENN ICH VELASS SIE JA NIE---SIE WIRD IMMER IN MEINEMHERZEN SEIN---LÄSST SIE MICH AUCH MAL ALLEIN---ICH HOFFE ABER DAS WIRD NIE SO SEIN---DAS WÄR JA FÜR MICH DIE GRÖSSTE PEIN---WIR WOLLEN JA MAL GEMEINSAM ZIEHEN IN UNSER NEUEM HEIM---UND DORT FÜR IMMER MITEINANDER LEBEN UND GLÜCKLICH SEIN---DIE ZEIT WIRD KOMMEN---UND WIR WERDEN ABENDS AN STRAND HÄNDCHEN-HALTENDSPAZIERENGEHN---ACH WIRD DAS SCHÖN---UND UNS AM STRANDE SONNEN---WERDEN NACH GRAN CANARIA FLIEGEN---DORT AUF DEN DÜNEN LAUFEN--- ZUM LEUCHTTURM WANDERN--- UND A BISSI AUF DEM SANDE LIEGEN---WIR WERDEN NACH PUERTO MOGAN FAHREN---BEIM ITALIENER---DORT WO WIR SCHON MAL WAREN---GUT SPEISEN---UND NACH PUERTO RICO WEITERREISEN---VON DER FERNE TRÄUMEN---NICHT MEHR BLEIBEN HIER IN DIESEN ENGEN RÄUMEN---MÖCHTE MIT MEINER PRINZESSIN DIE GANZE WELT BEREISEN---WEIT FORT GEHEN MIT IHR---WENN UNSRE ZEIT KOMMT---WILL ICH NIMMER BLEIBEN HIER---ABER FORT GEHEN WILL ICH NUR MIT IHRDENN MEINGEHÖRT MEINER PRINZESSIN---NUR IHR ALLEIN---DA KOMMT KEINE ANDRE REIN--- UND SO WIRD ES IMMER SEIN---MEIN SCHATZ ICH BIN IMMER DEIN. ICH BIN JA SO SÜCHTIG---SÜCHTIG NACH DIR---DESHALB AUCH MEINE EIFERSUCHT---DIE MIT EIFER NACH DIR SUCHT!!!

KÄRNTEN, AM DIENSTAG, DEN 15. NOVEMBER 2011 UM 8.51, AUTOR JOSEF

MEINE GROSSE LIEBE IST FAST NIE MEHR HIER BEI MIR---SIE LÄSST MICH IMMER ALLEIN---SIE SAGT SIE MÖCHTE ALLEINE SEIN---FÜR MICH IST DAS ABER EINE PEIN---MÖCHT SO GERNE BEI IHR SEIN---LÄSST SIE EINEN ANDREN IN IHREM HERZEN HINEIN?---SIE IST IN LETZTER ZEIT NIMMER SO FEIN---IST IMMER TRAURIG---MUSS DAS SO SEIN?---HAT SIE EINEN ANDREN GETROFFEN?---SIE SOLL ES MIR SAGEN GANZ OFFEN---OB ICH NOCH KANN HOFFEN---WENN SIE MICH VERLÄSST DANN BLEIB ICH HALT ALLEIN---ES KOMMT KEINE ANDERE IN MEIN HERZ HINEIN---UND DAS WIRD IMMER SO SEIN.

KÄRNTEN, AM SONNTAG, DEN 25. DEZEMBER 2011 UM 17.21h AUTOR JOSEF

GESTERN WAR WIEDER SO EIN TAG---WIE ICH IHN NIE MEHR MAG---SIE GING FORT VON MIR---ICH BLIEB ALLEINE HIER---ES HAT MIR SEHR WEH GETAN---SIE GING FORT---WAS HAB ICH IHR ANGETAN?---KANN JA SEIN DASS ICH UNGEDULDIG WAR---ICH KOMM EINFACH OHNE SIE NIMMER KLAR---HAB IHR DANN NOCH WAS REINGESCHRIEBEN---DASS ICH NIMMER BIN MIT IHR AUF WOLKE SIEBEN---UND DANN SPÄTER NOCH EIN SMS GESCHICKT---DA HAB ICH WAHRSCHEINLICH FALSCH GETICKT---SIE LENKTE JA EIN---SIE SCHRIEB---VIELLEICHT WIRD ES MORGEN SU WIE IMMER SEIN---OH DAS WÄRE JA FEIN---BITTE LASS MICH NICHT ALLEIN---MACH DU BITTE DEN ERSTEN SCHRITT---ICH BITTE DICH---DENN NUR DICH LIEBE ICH---ICH KANN MICH NIMMER BEI DIR MELDEN---ICH WEISS ICH SPIEL JETZT DEN HELDEN---MEIN HERZ SEHNT SICH SO NACH DIR---BITTE KOMM ZURÜCK ZU MIR---MÖCHTE WIEDER IN DENEMHERZEN SEIN---BITTE LASS MICH NICHT ALLEIN.

KÄRNTEN, AM SONNTAG, DEN 08. JÄNNER 2012, 12,30h, AUTOR JOSEF

ES WAR EINE SCHÖNE ZEIT MIT DIR---SIE WAR NUR KURZ---UND JETZT BIN ICH  WIEDER ALLEINE HIER---MEIN HERZ IST VOLLER SEHNSUCHT NACH DEINER ZÄRTLICHKEIT---MEIN HERZ IST VOLLER SEHNSUCHT NACH DEINER WÄRME---MEIN HERZ HAT DICH JA SO GERNE---ICH HOFFE ES KOMMT WIEDER BALD DIE ZEIT---WO WIR UNS KÖNNEN ANEINDERSCHMIEGEN---ICH WEISS DIESER WEG IST STEINIG UND NOCH WEIT---ABER UNSERE  LIEBE WIRD AUCH DIESE ZEIT BESIEGEN---ICH DENK JA IMMER NUR AN DICH---MIR WIRD DANN WARM UMS HERZ---DENN ICH LIEBE DICH---FÜHLE JETZT NIMMER DEN SCHMERZ---DENN MEIN HERZ IST NIMMER LEER---ICH GEB DICH NIMMER HER---MIT DIR ZU SCHMUSEN DAS WÄR SCHÖN---MÖCHT DICH SO GERNE BALD WIEDERSEHN---MIT DIR KUSCHELN UND IN DEINEN HAAREN WUSCHELN---DICH ZÄRTLICH AN MICH DRÜCKEN---DICH ÜBERALL KÜSSEN---DICH NIE MEHR VERMISSEN MÜSSSEN---DICH GANZ ZÄRTLICH LIEBEN---UND FÜR IMMER SEIN MIT DIR AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM SAMSTAG, DEN 28. JÄNNER 2012, 10.38h, AUTOR JOSEF

ICH TRÄUME IMMER VON EINEM SCHÖNEN ENGEL---DIESER SCHÖNE ENGEL DER BIST DU---AUCH DU HAST KEINE MÄNGEL---HAST DICH VERLIEBT IN MICH IM NU---AUCH ICH LIEBE DICH JA SO SEHR---UND GEB DICH SICHER NIMMER HER---GIBT ES MANCHMAL AUCH MAL STREIT---ZUM VERSÖHNEN BIST ABER IMMER WIEDER BEREIT---MÖCHT DICH GERNE BALD WIEDERSEHN---MIT DIR AUCH MAL TANZEN GEHN---MÖCHT MIT DIR MAL NACHTS IN DIE STERNE SEHN---MIT DIR TRÄUMEN UND MIT DIR SCHMUSEN---DEINE WÄRME SPÜRN---MIT DIR KUSCHELN---IN DEINEN HAAREN WUSCHELN---UND DEINE HÄNDE BERÜHRN---MIT DIR HÄNDCHENHALTEND SPAZIEREN GEHN---MIT DIR FERNE LÄNDER SEHN---ABER WAS ICH JETZT SO SEHR MÖCHT---DICH BALD WIEDERSEHN---MEINE SEHNSUCHT NACH DIR IST JA SO GROSS---ICH HALTS NIMMER AUS---WAS MACH ICH DA BLOS?---ICH FAHR JETZT SOFORT LOS---KOMM JETZT IN GEDANKEN WIEDER ZU DIR---MEIN HERZ HAST JA SCHON GEKRIEGT VON MIR.

KÄRNTEN, AM DONNERSTAG, DEN 16. FEBER 2012, 17.59, AUTOR JOSEF

FÜHL MICH HEUTE TRAURIG UND ALLEIN---MEIN SÜSSER ENGEL WILL NIMMER BEI MIR SEIN---MEIN ENGEL SAGT MEINE WELT IST IHM ZU KLEIN---ER WILL REISEN IN DIE FERNE---WO IST VIEL MEHR WÄRME---MEIN ENGEL SUCHT NACH SEHR VIEL LIEBE---DIE KÖNNT ER HABEN--- WENN ER BEI MIR BLIEBE---ER SAGT ER SPÜRT MEINE LIEBE NICHT---ER SCHALTET JETZT AUS DAS LICHT---WILL JETZT SCHLAFEN UND MEINE RUH---SAGT MEIN ENGEL---MEIN ENGEL DAS BIST DOCH DU---ICH KUSCHLE MICH GANZ NAH AN IHM HERAN---OB MEIN ENGEL DA NOCH SCHLAFEN KANN?---ICH STREICHLE GANZ SANFT ÜBER SEIN GESICHT---BERÜHR IHN DA UND DORT---WO KANN ICH NICHT SCHREIBEN IN DIESEM GEDICHT---AUF EINMAL SPÜR ICH SEINE HAND IN MEIN GESICHT---ER ZIEHT MICH ZU SICH HERAN---AUF EIMAL ICH IHN NIMMER HALTEN KANN---ER KUSCHELT SICH GANZ FEST AN MICH---UND SAGT MEIN SCHATZ NUR DICH LIEBE ICH---ICH WACH JETZT AUF---ES WAR NUR EIN TRAUM---ICH BIN JETZT IN EINEM ANDREM RAUM---MEIN ENGEL SCHLÄFT GANZ SANFT BEI MIR---ICH FLÜSTRE DIR INS OHR---ICH GEHÖR JA NUR DIR.

KÄRNTEN, AM DIENSTAG, DEN 21. FEBER 2012, 16.10, AUTOR JOSEF

MÖCHT SO GERNE WIEDER BEI MEINEM ENGEL SEIN---BEI MEINEM ENGEL IST ES JA SO FEIN---NUR BEI MEINEM ENGEL KANN ICH GLÜCKLICH SEIN---HIER IST ALLES SO KALT UND LEER---KOMM DOCH JETZT ZU MIR HER---DIESER ENGEL MEIN SCHATZ DAS BIST DU---ICH SCHLIESS JETZT MEINE AUGEN ZU---TRÄUM VON DIR---MIR KOMMTS SO VOR ALS WÄRST DU JETZT HIER---NUR DU ALLEINE HIER BEI MIR---DU STREICHELST MICH---ACH IST DAS JA SO SCHÖN---KÖNNT ICH DICH DOCH JETZT WIEDERSEHN---DU BIST SO ZÄRTLICH ZU MIR---ICH GLAUB ICH BIN HÖRIG DIR---DU HAST SO SCHÖNE BLAUE AUGEN---IN DIE ICH JA SO GERNE SCHAUE---DIE ICH JA SO GERNE KÜSSE---UND DIE ICH JA SO SEHR VERMISSE---DA SCHMELZ ICH DANN DAHIN VOR LAUTER LIEBE---ACH SCHATZI, MEIN ENGEL ---WENN ES DOCH IMMER NUR SO BLIEBE---ICH STREICHLE DEIN SCHÖNES BLONDES HAAR---ACH SCHATZI--- MEIN ENGEL ES IST DOCH WAHR---DASS ICH NOCH NIE SO VERLIEBT---SO WIE JETZT IN DICH---ICH WAR---MÖCHT WIEDER SO GERN KUSCHELN MIT DIR---DEINE WÄRME SPÜRN---DICH WIEDER ZÄRTLICH BERÜHRN---FÜHL MICH SO GEBORGEN BEI DIR---UND JETZT BIN ICH JA SO ALLEINE HIER---MÖCHT SO GERNE SOFORT ZU DIR---MÖCHT MIT DIR TRÄUMEN---MÖCHT DICH KÜSSEN---NIE MEHR VON DIR FORTGEHN MÜSSEN--- MÖCHT IMMER NUR BEI DIR SEIN---DICH SPÜREN---DAS IST JA SO FEIN---WERD DICH IMMER LIEBEN---UND MIT DIR SEIN AUF WOLKE SIEBEN. DORT WO ENGEL SO WIE DU UND ICH ---SICH LIEBEN.  

KÄRNTEN, AM SAMSTAG, DEN 25. FEBER 2012, 12,46, AUTOR JOSEF

BIN HIER TRAURIG UND ALLEIN---MEIN ENGEL KANN WIEDER NET BEI MIR SEIN---MEIN ENGEL IST IN EINEM ANDEREM HEIM---HAB SO GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR MEIN SCHATZ---IN MEINEM HERZEN HAST JA DU NUR PLATZ---DA KOMMT KEINE ANDRE REIN---NUR DU DARFST IMMER DRINNEN SEIN---FÜHL MICH BEI DIR JA SO WOHL---OHNE DEINE WÄRME IST BEI MIR ALLES HOHL---UND SCHMUSEN KANNST DU JA SO TOLL---UND KUSCHELN KANNST SO WIA A LIEBE KATZ---BIST JA SO EIN LIEBER SCHATZ---DEINE AUGEN LEUCHTEN WIE ZWEI STERNE---DIESE AUGEN KÜSSEN TU ICH JA SO GERNE---SIE STRAHLEN AUS ZÄRTLICHKEIT UND WÄRME---HÄNDCHEN HALTEN MIT DIR IST JA SO SCHÖN---MÖCHT DICH SO GERN MAL WIEDERSEHN---MIT DIR GANZ FEIN ESSEN GEHN---UND MIT DIR NACHTS IN DIE STERNE SEHN---MEIN ENGEL ICH LIEB DICH JA SO SEHR---ICH GLAUB MEHR GEHT NICHT MEHR---MÖCHT MIT DIR AUF REISEN GEHN---ANDRE LÄNDER SEHN---WEIT WEG VON HIER---AM STRAND SPAZIEREN GEHN--- NUR MIT DIR----WILL NIMMER BLEIBEN ALLEINE HIER---WILL DEINE WÄRME SPÜRN---UND DICH AUCH A BISSI VERFÜHRN---MÖCHT IMMER NUR DICH LIEBEN---IMMER SEIN NUR MIT DIR AUF WOLKE SIEBEN---MÖCHT DASS WIR UNS NOCH MEHR VERLIEBEN---UND VIEL LIEBE MITEINANDER KRIEGEN.

KÄRNTEN, AM SONNTAG,  DEN 26. FEBER 2012, 15,50h, AUTOR JOSEF

MEIN HERZ WEINT WEIL SIE NET BEI MIR IST---SAG MIR BITTE WO  JETZT BIST---BIST IN EINEM ANDREM HERZEN DRIN?---IST DAS DER GRUND WEIL ICH SO TRAURIG BIN?---MIR KOMMT JETZT SO VIELES IN DEN SINN---ES WAR DOCH SCHÖN DAS LETZTE MAL---ALS WIR UNS GESEHN HABN---DEIN HERZ WAR NOCH IN MEINEM DRIN---ICH WART AUF DICH---KOMM ZURÜCK---BITTE KIM---OHNE DICH HAT MEIN LEBEN KEINEN SINN---WEIL ICH HEUT SO TRAURIG BIN---GEH ICH JETZT IRGENDWO HIN---MEIN HERZ WEINT NACH DIR---UND DU BIST NIMMER HIER---WO IST MEIN ENGEL, MEIN SCHATZ GEBLIEBEN?---WIR WAREN  JA IMMER AUF WOLKE SIEBEN---UND TATEN UNS DORT SO SEHR LIEBEN---UND JETZT IST AUF EINMAL ALLES AUS?---WAS IST LOS MIT MEINEM ENGEL---MEINER SÜSSEN MAUS?---IST SIE JETZT IN EINEM ANDREM HAUS?---ICH HALT DAS NIMMER AUS---ICH MUSS JETZT HIER RAUS---FAHR JETZT ZU IHR---UND HOL SIE WIEDER MIR---SIE SOLL WIEDER IN MEINEM HERZEN REIN---SIE SOLL FÜR IMMER  BEI MIR SEIN---ES WAR MIT MEINEM ENGEL, MEINEM SCHATZ JA SO FEIN---SIE KANN JA SO ZÄRTLICH SEIN---SIE KANN JA SO GUT SCHMUSEN---SO ANSCHMIEGSAM IST NUR SIE ALLEIN---IHR HERZ IST JA SO REIN---IHRE BLAUEN AUGEN SIND WIE ZWEI STERNE---DIE KÜSS ICH JA SO GERNE---AUCH WENN SIE IST IN SO WEITER FERNE---ICH HABE SIE JA SO GERNE---FÜHL MICH SO GEBORGEN BEI IHR---BITTE KOMM ZURÜCK ZU MIR---MEIN HERZ DAS SEHNT SICH JA SO NACH DIR---DIE TÜR ZU MEINEM HERZEN IST FÜR DICH IMMER OFFEN---MEIN ENGEL, MEIN SCHATZ ICH LIEBE DICH---BITTE  KOMM WIEDER ZU MIR ZURÜCK!!!--- ICH WACH SCHWEISSGEBADET AUF---WAS WAR LOS HEUT NACHT?----WARUM HAT EIN TRAUM SOVIEL MACHT?---ES IST JA NIX PASSIERT---MEIN SCHATZ WAR JA IMMER DA---AHA ICH HAB KAPIERT---DIE ANGST DASS ICH DICH MAL VERLIER---HAT MEINEN VERSTAND IM TRAUM HALBIERT---WIR WAREN JA IMMER LIIERT---SIND IMMER AUF WOLKE SIEBEN---UND WERDEN UNS IMMER LIEBEN.

KÄRNTEN, AM DIENSTAG, DEN 28. FEBER 2012, 8,24h AUTOR, JOSEF

MEIN HERZ IST JA SO VOLL VON LIEBE---HABS JETZT ZUGESPERRT---DENN ES GIBT JA DIEBE---BIST NUR DU ALLEINE DRIN---HAB JA NUR MEHR DICH IM SINN---WILL JA NET DASS DICH MIR JEMAND STIEHLT---ODER DICH AUS MEINEM HERZEN BEFIEHLT---WAR BEI DIR JA AUCH DEIN HERZENSDIEB---KEINE FRAU KANN SO ZÄRTLICH SEIN WIE DU---DU HAST MICH JA RUMGEKRIEGT IM NU---HAST MICH IMMER WIEDER VERFÜHRT---ICH SAH JA NUR ZU---SPÜRTE DEINE WÄRME---DEINE NÄHE TAT MIR JA SO GUT---MIT DIR KANN MAN JA SO SCHÖN LACHEN UND WEINEN---MÖCHT IMMER IM HERZEN SEIN---IN DEINEM---HAB JA SO GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR---BRAUCH DEINE NÄHE---ABER DU BIST JA NET HIER---ABER KEINE BANGE---ES DAUERT JA NIMMER LANGE---MÖCHT SO GERN IN DEINE SCHÖNEN AUGEN SEHN---DICH STREICHELN---UND DICH BALD WIEDERSEHN---DIR VIEL SCHMEICHELN---MIT DIR KUSCHELN---DICH ÜBERALL KÜSSEN---UND NIE MEHR VON DIR FORTGEHEN MÜSSEN---MÖCHTE SO GERN MIT DIR IN DIE WEITE FERNE---WO IST SEHR VIEL WÄRME---DURCH DIE DÜNEN WANDERN---ABER DU SOLLST NET ANSCHAUN---EINEN ANDREN---NUR ICH ALLEIN WILL IN DEINEM HERZEN SEIN---BITTE LASS KEINEN ANDREN REIN---DENN ICH LIEBE DICH JA SO SEHR---UND GEB DICH NIMMER HER---WERD DICH IMMER LIEBEN---UND MÖCHT MIT DIR IMMER SEIN---LASS DICH NIE ALLEIN---AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM DONNERSTAG,  DEN 01. MÄRZ 2012, 09,52, AUTOR, JOSEF

BIN HEUT TRAURIG UND ALLEIN---WEINE UND SITZ DAHEIM---SIE IST FORT VON MIR---BIN NICHT MEHR IN IHREM HERZEN DRIN---HAT SO EIN LEBEN NOCH EINEN SINN?---MEIN HERZ BLUTET UND ES IST LEER---ES GIBT KEINE WIEDERKEHR---SIE IST FÜR IMMER FORT---MIT EINEM ANDREN---IN EINEM FERNEN ORT---IHR HERZ GEHÖRT MIR NICHT MEHR---ES KOMMT NIE MEHR ZU MIR HER---MEINE TRÄNEN FÜLLEN FAST EIN MEER---ICH HAB SIE JA SO SEHR GELIEBT---SIE WAR JA SO ZÄRTLICH ZU MIR---DAFÜR DANKE ICH AUCH IHR---IST FAST NICHT WAHR DASS ES SOWAS GIBT---DASS MAN SICH SO SEHR LIEBT---JETZT IST ALLES VORBEI---SIE SAGTE JETZT BIN ICH FREI---ICH HAB EINEN ANDREN MANN GEFUNDEN---DEM IST ES GELUNGEN--- MIR MEIN HERZ ZU STEHLEN---ICH KONNTE NUR MEHR WÄHLEN---DU ODER ER---ICH HAB GEWÄHLT---JETZT GIBT ES KEINE WIEDERKEHR---SO SAGTE SIE ZU MIR---UND FORT WAR SIE AUS MEINER HERZENSTÜR---WAS KANN ICH NUR DAFÜR?---ICH BLEIBE JETZT ALLEIN---ES KOMMT KEINE MEHR IN MEINEM HERZEN REIN---DER SCHMERZ IST EINFACH ZU GROSS---ER LÄSST MICH NICHT MEHR LOS---ES WAR EINE SCHÖNE ZEIT MIT IHR---JETZT IST ES AUS---SIE IST NICHT MEHR HIER---MEIN SCHATZ---ICH LIEBE DICH---KOMM  DOCH ZURÜCK ZU MIR.

KÄRNTEN, AM SAMSTAG, DEN 17. MÄRZ 2012, 08.48h, AUTOR, JOSEF

MEIN ENGEL DU BIST MEIN SONNENSCHEIN---DU BIST MEINE GROSSE LIEBE---ICH LASS DICH NIE MEHR ALLEIN---DU HAST SONNE GEBRACHT IN MEINEM HERZEN HINEIN---ICH HOFFE DASS ES IMMER SO BLIEBE---DU FEHLST MIR JA SO SEHR---MEINE LIEBE ZU DIR IST GRÖSSER ALS DAS GRÖSSTE MEER---ICH GEB DICH NIMMER HER---MÖCHT IN DEINE SCHÖNEN  AUGEN SCHAUN---MÖCHT MIT DIR LUFTSCHLÖSSER BAUN---UND AUCH MAL A BISSI MIT DIR AUF DIE PAUKE HAUN---MUSST DICH HALT AUCH GETRAUN---MEIN SCHATZ ICH HABE GROSSE SEHNSUCHT NACH DIR---BITTE KOMM SCHNELL ZU MIR---BIN GANZ JA GANZ ALLEINE HIER---MÖCHT DICH JA GANZ SANFT STREICHELN---MÖCHT DIR VIEL SCHMEICHELN---DEINE SONNE IM HERZEN TUT JA SO GUT---DA KRIEG ICH WIEDER NEUEN MUT---MÖCHT MIT DIR IN DIE FERNE REISEN---MÖCHT DICH SO SEHR VERWÖHNEN---UND MIT DIR GUT SPEISEN---MIT DIR IN DER SONNE LIEGEN---UND DANN WIEDER WEITER FLIEGEN---WEIT WEG IN DIE FERNE---MEIN ENGEL ICH DICH JA SO GERNE---MEIN SCHATZ ICH LIEB NUR DICH ALLEIN---MÖCHT SO GERNE FÜR IMMER BEI DIR SEIN---HIER BIN ICH NUR IMMER ALLEIN---DU BIST MEIN SONNENSCHEIN---BITTE KOMM DOCH ZU MIR---DANN SIND WIR BEIDE ENDLICH DAHEIM.

KÄRNTEN, AM SONNTAG, DEN 18.MÄRZ 2012, UM 19.24h, AUTOR JOSEF

MEIN HERZ IST HEUT LEER UND ALLEIN---ES WEINT WEIL ES NICHT KANN BEI DIR SEIN---ES SEHNT SICH SO NACH DEINER ZÄRTLICHKEIT---DOCH ZU DEINEM HERZ IST ES JA SO WEIT---ES SEHNT SICH NACH DEINER LIEBE---WENN DEIN HERZ DOCH IMMER BEI MIR BLIEBE---ES SEHNT NACH DEINER WÄRME---MÖCHT SO GERN KUSCHELN MIT DIR---DOCH DU BIST WIEDER NICHT HIER---MEIN HERZ MÖCHT JA IMMER IN DEINEM SEIN---MEI WÄR DAS JA SO FEIN---ES MÖCHT MIT DIR AUF REISEN GEHN---MÖCHT SO GERN DEINE SCHÖNEN AUGEN SEHN---MÖCHT DICH FÜHLEN---IN DEINEN SCHÖNEN HAAREN WÜHLEN---DICH ZÄRTLICH STREICHELN---DIR IMMER VIEL SCHMEICHELN---DIR GEBORGENHEIT GEBEN---MIT DIR VIEL ERLEBEN---MIT DIR AUCH LUFTSCHÖSSER BAUN---MIT DIR TANZEN GEHN---UND A BISSI AUF DIE PAUKE HAUN---FREMDE LÄNDER SEHN---IN DEN DÜNEN SPAZIEREN GEHN---MIT DIR IN DIE STERNE SEHN---ICH LIEBE DICH JA SO SEHR---GEB DICH NIMMER HER---LIEB  DICH MEHR ALS WASSER HAT DAS MEER---ICH SEHN MICH SO SEHR NACH DIR---ICH BLEIBE JETZT NIMMER HIER---HAB GESTERN WIEDER GETRÄUMT VON DIR----ES WAR JA SO SCHÖN---DU WARST HIER---HAST  VIEL LIEBE GEGEBEN MIR---HAST MICH GANZ FEST AN DICH GEDRÜCKT---SIND WIR BEIDE DENN VOR LAUTER LIEBE VERRÜCKT?---ACH MEIN SCHATZ MEINE SEHNSUCHT NACH DIR IST JA SO GROSS---MEIN HERZ LÄSST DICH NIMMER LOS---MÖCHT DICH JA WIEDER MAL FÜHLEN---UND MIT DIR FÜR IMMER SEIN AUF WOLKE SIEBEN.

KÄRNTEN, AM MONTAG, DEN 30.APRIL 2012, UM 16.56h , AUTOR JOSEF