tuerkei2011


TÜRKEI KAPADOKIEN VOM 01.04.2011 BIA 08.04.2011

 

5-STERNE-BILDUNGSREISE IN DER TÜRKEI - AUF DEN SPUREN DER APOSTEL DURCH KAPPADONIEN VOM 01.04.2011 BIS 08.04.2011 7 ÜBERNACHTUNGEN IN 5 STERNE HOTELS MIT ARHTUR UND MARIA ABFLUG IN WIENUM 9.45h  ANKUNFT IN ANTALYA UM 13.25 ORTSZEIT. DIE TÜRKEI HAT 7 REGIONEN UND 7 KULTUREN. SIE IST 10 MAL GRÖSSE ALS ÖSTERREICH. GRÖSSE 783.000 KM2. DIE BEVÖLKERUNG IST ZU  97% ASIATISCH UND ZU 3% IST EUROPÄISCH. DIE HAUPTSTADT IST ANKARA MIT 8 MILIONEN EINWOHNERN.

1. TAG: ANREISE NACH ANTALYA, HINFLUG MIT  FLUGGESELLSCHAFT SKY AIRLINES  NACH ANTALYA. AM FLUGHAFEN WERDEN WIR VOM  DEUTSCH SPRECHENDEN REISELEITER HERRN ÜMÜD EMPFANGEN. ANSCHLIESSEND TRANSFER ZUM HOTEL SEHER IN SIDE, SCHÖNE SUITE MIT MEERESBLICK,  WO UNS EIN WILLKOMMENSGETRÄNK ERWARTET.

2. TAG: HEUTE IST REGENTAG. KONYA (EHEM. IKONIUM) - KAPPADOKIEN, ANATOLIEN MIT BUS NR. 131 UND MIT FAHRER HERRN SADOTIN. UNSERE FAHRT FÜHRT ÜBER DAS IMPOSANTE TAURUS-GEBIRGE NACH KONYA, 7. GRÖSSTE STADT DER TÜRKEI MIT 1.2 MILIONEN EINWOHNERN,GELEGEN AUF EINER HOCHEBENE INMITTEN DER ANATOLISCHEN STEPPE. KONYA IST SEIT HETHISCHER ZEIT BEWOHNT UND WAR DEN RÖMERN UND BYZANTINERN ALS IKONIUM BEKANNT . APOSTEL PAULUS UND DER HL. BARNABAS ENTWICKELTEN IKONIUM ZU EINER DER GRÖSSTEN CHRISTLICHEN GEMEINDEN DER REGION. WIR BESICHTIGEN DIE SELIMIYNE-MOSCHEE SOWIE DAS KLOSTER DES MEVLEVI-ORDENS, WELCHES HEUTE EIN MUSEUM UND WALLFAHRTSORT IST. BESUCH DER UNTERIRDISCHEN STADT "SERHATLI". ANSCHLIESSEND FAHRT NACH KAPPADOKIEN, INSGESAMT VON SIDE HABEN WIR  CA. 550 KM ZURÜCKGELEGT. ÜBERNACHTUNG IM HOTEL GOMEDA

3. TAG: KAPPADONIEN - GÖREME - CAVUSIN, VULKANAUSBRÜCHE, WIND UND WETTER HABEN ÜBER JAHRHUNDERTE EINE MIT BIZARREN TUFFSTEINGEBILGEBILDEN DURCHZOGENE LANDSCHAFT GESCHAFFEN, DIE IHRES GLEICHEN SUCHT. SCHON VOR 2000 JAHREN HABEN DIE BEWOHNER BEGONNEN, HÖHLENSYSTEME UND KOMPLETTE UNTERIRDISCHE STÄDTE MIT BEIEINDRUCKENDEN KIRCHEN IN DIE WEICHEN STEINE ZU GRABEN. DAS GÖREMETAL IST MIT SEINEN ZAHLREICHEN HÖHLENKIRCHEN IST EINER DER BERÜHMTESTEN ORTE IN KAPPADOKIEN. WIR BESICHTIGEN DAS FREILUFTMUSEUM VON GÖREME UND DIE BERÜHMTEN HÖHLENKIRCHEN MIT DEREN BIBLISCHEN MALEREIEN. GÖREME HAT JETZT CA. 12000 EINWOHNER AUCH DAS MÖNCHSTAL BESUCHEN WIR. IN ZOISCHI-MÖNCHSTAL SIND VIELE HÖHLENWOHNUNGEN ZU BESICHTIGEN. (ZOISCHI= DAS VERLASSENE TAL)

ANSCHLIESSEND BESICHTIGEN WIR DAS DORF CAVUSIN, EINE ART BURGBERG MIT EINER GROSSEN HÖHLENKIRCHE UND VIELEN WOHNUNGEN, DIE DEN BERG VOLLKOMMEN DURCHLÖCHERT ERSCHEINEN LASSEN (CA. 40 KM)

 

4. TAG: KAPPADOKIEN - MÖNCHSTAL, EINE DER INTERESSANTESTEN UND KULTURELL REICHSTEN SEITEN KAPPADOKIENS SIND DIE ETWA 155 UNTERSCHIEDLICH GROSSEN UNTERIRDISCHEN STÄDTE IN DER ZEIT DER HETHITER ENTSTANDEN UND SPÄTER VON DEN BYZANTINERN ERWEITERT, DIENTEN DIESE STÄDTE ALS RÜCKZUGSGEBIET UND ZUM SCHUTZ VOR FEINDEN. EINE DIESER UNTERIRDISCHEN STÄDTE WERDEN WIR BESICHTIGEN. WEITERFAHRT NACH MUSTAFAPASA. DAS EHEMALS ALS SINASOS BEKANNTE DORF WURDE BIS ZUM JAHR 1923 AUSSCHLIESSLICH VON GRIECHEN BEWOHNT.BEIM ANSCHLIESSENDEN BESUCH IM TEPPICHZENTRUM LERNEN WIR DEN GESAMTEN PROZESS DER TEPPICHHERSTELLUNG KENNEN. NATÜRLICH LASSEN WIR UNS DAS TAL DERLIEBE UND  NICHT ENTGEHEN (CA. 50 KM)

5. TAG: UM 8h GEHTS WEITER NACH KONYA - ANTALYA, AUF DER SEIDENSTRASSE NACH KONYA ERKUNDEN WIR EINE SELDSCHUKISCHE KARAWANSERIAL.UNSER REISELEITER ZITIERT AUS DEM MÄRCHEN "AN NACHTFEUERN DER KARAWAN - SERIAL" VON ELSA SOPHIA KAMPHOEVENER. ANSCHLIESSEND FAHREN WIR ÜBER DAS TAURUSGEBIRGE ENTLANG DER LIBANONZEDERN NACH ANTALYA (CA 550 KM) WIR ÜBERNACHTEN IM HOLTEL "SELGE BEACH"

6. TAG: PERGE - ANTALYA, IN PERGE BESICHTIGEN WIR U.A. DIE GEWALTINGEN THERME, DAS STADION, DIE KOLONNADEN UND DIE OVALEN HELLENITISCHEN TÜRME DES STADTTORS, DURCH DAS EINST DIE APOSTEL SCHRITTEN. . ZURÜCK IN ANTALYA BIETET SICH DIE GELEGENHEIT ZUR BESICHTIGUNG DES MINARETTS, DES HADRIANTORES UND DER STADTBEFESTIGUNGSANLAGE. ABSCHLIESSEND BESUCHEN WIR EINE SCHMUCKFABRIK UND EINE LEDERMANUFAKTUR MIT EINKAUFSMÖGLICHKEITEN (CA 100 KM)

7. TAG: PERGE, DIE AUSGRABUNGSSTADT. BESUCH EINER LEDERFABTIK. ANTALYA - STADTBESUCH, ALTER HAFEN. STADT KEMA 20.000 KM2, 1.5 MIL. EINWOHNER, LETZE ÜBERNACHTUNG IM HOTEL "RING BEACH"

8.TAG: ) 9.45h TRANSFER ZUM FLUGHAFEN UND  RÜCKFLUG UM 13.25h ÖRTLICHE ZEIT NACH ÖSTERREICH. UM 15.15h ÖRTLICHE ZEIT IN WIEN AN

WERTE HOMEPAGEBESUCHER, VIELE FOTOS WERDEN NACH DER REISE AUF DIESER SEITE AUFSCHEINEN, EIN BESUCH DER HP WIRD SICH SICHER LOHNEN, DANDE FÜR EUREN BESUCH, JOSEF UND BITTE UM EINE EINTRAGUNG INS GÄSTEBUCH, DANKE.

 

OBEN UND UNTEN UNSER ERSTES HOTEL "SEHER"

OBEN UND UNTEN DIE SELIMIYNE-MOSCHEE UND DER MEVLENI-ORDEN, DAS MEBLANA-MUSEUM IN KONYA, 7. GRÖSSTE STADT DER TÜRKEI MIT 1.2 MILIONEN EINWOHNERN.

EIN FOTO OBEN UND VIELE ANDERE FOTOS UNTEN ZEIGEN LANDSCHAFTEN MIT VULKANAUSBRÜCHE, TUFFSTEINGEBILDE, HÖHLENKIRCHEN, DAS FREILUFTMUSEUM, DEN BBURGBERG IN CAVUSIN, HÖHLENKIRCHEN UND HÖHLENWOHUNGEN.

OBEN FLUSSFAHRT AM 06.04. AUF DEM FLUSS "MELAS"

OBEN BILDER DES MINARETTES "HADRIANTOR"

OBEN BILBER DER AUSGRABUNGSSTADT PERGE AM 07.04.2011

OBEN HILDA VOR DER LEDERWARENFABRIK IN ANTALYA

OBEN - ANTALYA, DIE ALTSTADT, DER BAZAR, UND DER ALTE HAFEN AM 07.04.2011